Oldies am Naturbadesee Stockelache



Werbung

Looking Back im Seerestaurant am Naturbadesee (Looking Back sind: Andre „Zappo“ Wollner, Gerhard Bräutigam, Martin Theiß, Francois Beilecke und Michael Gerhold) (Foto: privat | nh)

Looking Back gastieren am 11. März im Seerestauran

Borken. Die Beatles, Rolling Stones, Kinks, Johnny Cash, Bob Dylan, kennt jeder, ganz gleich ob er oder sie in den 60er und frühen 70er Jahre schon durch die ersten Diskotheken getingelt ist oder noch gar nicht auf der Welt war. Im Radio werden die Lieder aus der Geburtsstunde und Blütezeit von Beat, Rock und Folk noch heute gespielt und auf diese Weise werden sie unsterblich. Die Borkener Band Looking Bank hat sich dieser Zeit verschrieben und ist in der Region mit den Hits, der unvergessenen Altmeister unterwegs.

Am 11. März spielen Looking Back in der Besetzung Francois Beilecke, Andre „Zappo“ Wollner, Martin Theiß, Gerhard Bräutigam und Michael Gerhold (dr). im Seerestaurant am Naturbadesee Stockelache.

„Hutkonzert“ mit legendären Akustik-Versionen

Alle Songs werden akustisch interpretiert und sind dank der stets gut besuchten Konzerte des Quartetts längst zu Kultversionen geworden. Gerne erzählt die Band auch Geschichten und Hintergründe über ihre Songs und die Zeit, aus der sie stammen.

An der Stockelache haben die Borkener quasi ein Heimspiel. Los geht es ab 20:00 Uhr bei freiem Eintritt. Aber weil auch Künstler nicht vom Applaus allein leben können, geht in der Pause der Hut rum. (rs)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.