Riesen Kirmes in Nieste 16. bis 18. Sep. 2016

RiesenKirmes in Nieste

RiesenKirmes in Nieste

Ausrichter sind der Sport- und Musikverein und der Niester Carnevals Club. Unter dem Motto „Die Generationenkirmes“ präsentieren die Organisatoren allerdings ein paar unkonventionelle Neuerungen. Damit sich alle Besucher, egal ob jung oder alt, gleichermaßen von dem Event angesprochen fühlen, gibt es dieses Mal nicht nur den üblichen „Kirmesvater“ (Thomas Sandrisser, 52 Jahre), sondern auch einen „Kirmesgroßvater“ (Gottfried Walz, 78) und einen „Kirmessohn“ (Mario Götte, 27).

10. September:Gesundheiten spielen und Dorfpicknick
Der Startschuss zu den Feierlichkeiten fällt bereits am 10. September 2016 – eine Woche vor dem Hauptwochenende – um 8:00 Uhr mit der Kranzniederlegung am Friedhof und dem anschließenden feierlichen Ausgraben der Kirmes am Sportplatz.

Ab 9:00 Uhr werden dann drei Ständchen-Gruppen, jeweils bestehend aus einer kleinen Musikkapelle und tanzenden Kirmesburschen und -mädchen, durch den Ort ziehen und „Gesundheiten“ spielen. Dabei werden an alle angetroffenen Anwohner Programmhefte und kostenlose Eintrittskarten für den „Generationentanz“ am 17.09. verteilt.
Gegen 16:00 Uhr treffen die drei Gruppen wieder in der Dorfmitte (Wilhelm-Heitmann-Platz) ein, wo ab 18:00 Uhr ein großes gemeinsames Dorfpicknick mit allen interessierten Bürgern stattfinden soll. Für ausreichend Sitzgelegenheiten, sowie Getränke und Musik wird gesorgt sein. Wer keine Lust hat, sein Essen selbst mitzubringen, kann sich an der Würstchenbude versorgen.
In diesem Rahmen soll auch gemeinsam die Kirmes-Girlande gebunden werden.

Nieste Klassentreffen16. September:Das große Klassentreffen
Am darauffolgenden Freitag, den 16.09. wird zum großen Klassentreffen der Niester Grundschule (ehem. Volksschule) aufgerufen.
Alle ehemaligen Schüler und ihre Familien sind ab 15:00 Uhr in die Turnhalle eingeladen, anschließend ist ein gemeinsamer Spaziergang durch den Ort mit Besichtigung der Grundschule geplant, bevor man ab 17:30 Uhr wiederum in der Turnhalle die Möglichkeit zum Schnuddeln und Schlemmen hat. Am Abend gibt es ein buntes Programm mit Musik von der „Pick-Band“ und DJ Lukas. Natürlich sind auch alle, die nicht die Niester Schule besucht haben, eingeladen, dem bunten Treiben beizuwohnen. Der Eintritt ist frei!
Ehemalige Schüler und Gäste können sich auf www.nieste-online.de/klassentreffen anmelden und miteinander kommunizieren.

17. September:Kinderkirmes und Generationentanz
Am Samstag, den 17.09. steht ab 14:00 Uhr die Kinderkirmes mit Spiel und Spaß für die Kleinen auf dem Programm.
Abends laden die Kirmesburschen und -mädchen ein zum „Generationentanz“. Hier werden im Wechsel auf zwei gegenüberliegenden Bühnen eine Blaskapelle und eine Tanzband „tuten und blasen bis das Tanzbein juckt“.
Schlag auf Schlag gibt es die Ohrwürmer der letzten Jahrzehnte und die Hits von Gestern bis Morgen.
Für alle, die am 10.9. keine freie Eintrittskarte erhalten haben, kostet der Eintritt an der Abendkasse nur 5,- €.

18. September:Kirmes-Gottesdienst, Festzug und Ausklang
Am Sonntag, den 18.09. geht die RiesenKirmes auf die Zielgerade:
Nach dem traditionellen Kirmes-Gottesdienst um 9:00 Uhr, startet ab 11:30 Uhr der Kirmesumzug unter dem Motto „Vergangenheit/Gegenwart/Zukunft“.
Ab ca. 13:15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen in der Turnhalle und bei uriger Kirmesmusik der Eichenberger Musikanten klingt die diesjährige Kirmes aus.

PM: K.Missing (JH)

Logo-Niete-Kirmes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.