Zisselumzug 2015 in Kassel

Gäggägs Zissel 2015-7Bereits am Morgen des vergangenen Sonntags fanden sich viele Zuschauer an der Kölnischen Straße ein, um die Aufstellung der Motivwagen zu beobachten und um sicherlich auch schon die ersten Bonbons, Lutscher und ähnliche Leckereien zu erbeuten. Der Umzug startete in der Kölnischen Straße, ging dann weiter über die Bürgermeister – Brunner – Straße, Kurfürstenstraße, Ständeplatz, obere und untere Königsstraße, um dann schließlich am Altmarkt zu enden.

Viele Motivwagen, die auf zukünftige Veranstaltungen, wie z.B. die „Waldauer Entenkirmes“ oder die „Wehlheider Kirmes“ hinwiesen. Auch viele Firmen, Verbände und Vereine sorgten mit aufwendig gebauten Fahrzeugen und Show, Musik – und Tanzeinlagen für eine ausgelassene Stimmung rechts und links der Fahrbahn. So zum Beispiel sorgte der Helsaer – Karnevalsverein „Gäggägs“ mit Prinzessin Lea und Zofe Alina für Bewunderung und Applaus bei den Zuschauern. Aber auch Vereine wie der CSD die sich für die Interessen von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgendern in Kassel und Nordhessen einsetzen.

Der diesjährige Zisselumzug war ca. um 14:30 zu Ende, nach einer kurzen Verschnaufpause ging es dann gleich weiter zum Wasserumzug, der einige Zeit später auf der Fulda, liebevoll auch „Fulle“ genannt, startete.

Text: H.Jacob Fotograf: H.Jacob

 

[sam id=56 codes=’allow‘]

[sam id=52 codes=’allow‘]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.