Dörr Powerbank 15600 mAh mit Ladestandsanzeige

Powerbanks gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Aber mit der Dörr Powerbank 15600 trennt sich die Spreu vom Weizen. Grund genug für uns, diese mobile Auflademöglichkeit genauer zu testen. Insbesondere die Kapazitätsanzeige über das integrierte Display hat uns positiv überrascht.  

Verpackung / Lieferumfang

Gut geschützt und ansprechend verpackt kam die Dörr Powerbank in einem durchsichtigen Hardcase bei uns in der Redaktion an. Enthalten war die Powerbank sowie ein USB Ladekabel  und die verständliche Bedienungsanleitung. Besonders das robuste und verwindungssteife Hardcase und das Inlay sorgt für einen sicheren Halt und Transport bei mobilen Einsätzen.

Ausstattung / Funktion

Die leistungsstarke mobile 5V-USB-Energiequelle mit integrierter Taschenlampe hat eine Kapazität von 15600 mAh bei 5V (78Wh) und ist universell einsetzbar. Sie kann in der Tasche transportiert werden und ist deshalb ein idealer Reservetank für Geräte mit USB Anschluss wie z.B. iPhones, iPods, Smartphones, Tablets, Navigationssysteme, MP3-Player, Kameras und vieles mehr.

Fazit

Die Dörr Powerbank hält, was sie verspricht. Sie ist ein zuverlässiger Begleiter, wenn es um mobile Stromversorgung geht. Das digitale Display mit prozentualer Akkukapazitätsanzeige hebt sich positiv von anderen Powerbanks ab, die lediglich den Akku-Ladestand über LED-Fortschrittsbalken anzeigen.

Aus diesen Gründen vergeben wir überzeugte 5 von 5 Sternen

Link zum Hersteller: Dörr Foto

 

 

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.