Chronisch entzündliche Darmerkrankungen: Neue Perspektiven für Betroffene und ihre Ärzte

Hesterberg_Loeser_3-1Chronisch entzündliche Darmerkrankungen: Neue Perspektiven für Betroffene und ihre Ärzte
Arzt-Patienten-Seminar am 28. Februar 2015, 10 – 13 Uhr Kassel, 24. Februar 2015 – Die Chefärzte Prof. Löser und Prof. Hesterberg des Roten Kreuz Krankenhaus Kassel laden zum traditionellen Arzt-Patienten-Seminar zum Thema „Chronisch entzündliche Darmerkrankungen“ ein. Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen sind Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Erwartet werden, wie in den Vorjahren, 300 – 350 interessierte Ärzte und Patienten. Renommierte Experten informieren und treten seit nunmehr 10 Jahren mit Patienten ins Gespräch.

Am Samstag, 28. Februar 2015, wird im Foyer der EAM GmbH (vormals E.ON), Monteverdistraße 2 in Kassel u.a. über psychosomatische Aspekte bei Darmerkrankungen berichtet. Auch Vorträge zur Ernährung durch den Organisator Prof. Löser (Chefarzt am RKH Kassel) und zur modernen Antikörpertherapie werden den interessierten Patienten und Ärzten geboten. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Am Ende der Veranstaltung erwartet das Publikum eine angeregte Podiumsdiskussion, bei der Fragen aus dem Publikum an die Experten gestellt werden können.

Quelle: Rotes Kreuz Krankenhaus Kassel, Gemeinnützige GmbH

[sam id=“43″ codes=“true“]

[sam id=“39″ codes=“true“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.