Elisabeth-Krankenhaus Kassel verabschiedet Chefarzt

Am vergangenen Donnerstag verabschiedete das Elisabeth-Krankenhaus Kassel seinen langjährigen Chefarzt Dr. med. Ortwin Mann in den Ruhestand. Im Rahmen des feierlichen Festaktes würdigten Krankenhausdirektorin Marieluise Labrie und der Ärztliche Direktor Dr. med. Uwe Behrmann ganz besonders Dr. Manns Engagement beim Aufbau der Endoskopie und der Abteilung Gastroenterologie.

Dr. Mann habe sich zu Beginn seiner Tätigkeit im Elisabeth-Krankenhaus Kassel im Jahr 2010 mit hohem persönlichen Einsatz der Aufgabe gewidmet, die Gastroenterologie als eigenständigen Fachbereich innerhalb der Inneren Medizin aufzubauen. Dazu war ein Umbau zur Neugestaltung der Endoskopieabteilung inklusive einer apparativen Neuausstattung nötig. In vorbildlicher Art und Weise habe Dr. Mann das Elisabeth-Krankenhaus damit als Standort mit „hoher medizinischer Kompetenz bei gleichzeitiger menschlicher Wärme“ gefestigt, sagte Dr. Behrmann bei seiner Festrede im Refektorium des Elisabeth-Krankenhauses. Zahlreiche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus dem pflegerischen und medizinischen Bereich waren erschienen, um sich persönlich von Dr. Mann persönlich zu verabschieden. Krankenhausdirektorin Marieluise Labrie hob in ihrer Abschiedsrede Dr. Manns großes Verantwortungsgefühl und seine menschlichen Stärken hervor. Die Patienten hätten sich durch seine „ruhige und überlegte Art, die keine Antwort schuldig blieb, sehr angenommen gefühlt.“

Im Namen des Direktoriums wünschte Krankenhausdirektorin Marieluise Labrie Dr. Mann alles Gute für die Zukunft und gab ihm zum Abschied Gottes Segen mit auf den Weg.  „Für Ihren Einsatz und Ihre Loyalität gebührt ihnen unser allerherzlichster Dank“, würdigte der Ärztliche Direktor Dr. Behrmann den zukünftigen Ruheständler.

Zum 1.10.2018 entsteht im Elisabeth-Krankenhaus auf der Basis der bereits bestehenden Abteilungen Allgemein- und Viszeralchirurgie (AVC) und Gastroenterologie ein Viszeralmedizinsches Zentrum (VMZ). Dieses Zentrum soll insbesondere Patienten mit klassischen fachübergreifenden Krankheitsbildern zu Gute kommen. Direktor des VMZ wird Prof. Dr. med. Pawel Mroczkowski, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie. Die gastroenterologische Sektionsleitung übernimmt Dr. med. Gero Moog.

PM: Elisabeth-Krankenhaus gemeinnützige GmbH Kassel (LM)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.