Kasseler Selbsthilfetag am 4. November

Der Kasseler Selbsthilfetag findet am Samstag, 4. November, von 9.30 bis 20 Uhr im Einkaufszentrum dez statt. Dazu laden die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen KISS und 23 Selbsthilfegruppen aus Stadt und Landkreis Kassel ein.

Betroffene und Angehörige ganz verschiedener chronischer Erkrankungen und Behinderungen, mit psychischen oder Suchtproblemen oder in besonderen Lebenslagen stehen interessierten Besuchern und Besucherinnen im persönlichen Gespräch zur Verfügung. Gern überreichen sie kostenlose Broschüren und Flyer mit aktuellen Informationen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Medizin und erläutern, wie ihre Gruppentreffen ablaufen und welche Vorteile man von der Gruppe hat.

Folgende Selbsthilfegruppen sind beim Selbsthilfetag vertreten:

Adipositas Selbsthilfegruppe Wolfhagen
AdP e.V. – Bauchspeicheldrüsenerkrankte
Allergie-, Neurodermitis- und Asthmahilfe Hessen e.V. (ANAH)
Alternativmedizin Selbsthilfegruppe Kassel
Aphasiker Selbsthilfegruppe Kassel
Asbestose Selbsthilfegruppe Kassel-Borken-Nordhessen e.V.
Blaues Kreuz Kassel e. V.
Deutsche Parkinson Vereinigung
Frauenselbsthilfe nach Krebs
Gesprächskreis für Eltern hochbegabter Kinder und Jugendlicher
Huntington Selbsthilfe Nordhessen
IG der Nierenkranken Nordhessen e.V.
Kasseler Muskelstammtisch
Lebererkrankungen und -transplantierte SHG Kassel
Leukämie und Lymphom SHG Nordhessen
Migräne Selbsthilfegruppe Kassel
Multiple Sklerose Baunatal / DMSG Hessen
Nahrungsmittelunverträglichkeiten Gruppe Kassel
People First – Mensch zuerst
Polioselbsthilfegruppe Kassel
Rheuma Liga Hessen e. V. Ortsgruppe Kassel
Schlafapnoe Selbsthilfegruppe Kassel-Fuldatal
Tinnitus Selbsthilfegruppe Kassel

Für alle weiteren Erkrankungen und Themen gibt die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen KISS, Gesundheitsamt Region Kassel erhältlich. Auskunft. Die KISS ist über den Selbsthilfetag hinaus telefonisch, montags und donnerstags von 9 bis 12.30 Uhr sowie mittwochs von 14 bis 17.30 Uhr, unter der Telefonnummer 0561/92005-5399 sowie per E-Mail www.selbsthilfe-kassel.de erreichbar.

Eine Zusammenstellung aller Selbsthilfegruppen in Stadt und Landkreis Kassel gibt es im Internet unter www.selbsthilfe-kassel.de

PM: Stadt Kassel (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.