Rasierte Brust und gezupfte Brauen – Umfrage: Viele Männer mögen’s glatt und unbehaart

RasiererBaierbrunn (ots) – Während Bärte gerade voll im Trend liegen, greifen viele Männer in Deutschland für die restliche Körperbehaarung gerne zum Rasierer.

Mehr als ein Drittel der männlichen Befragten (35,2 %) einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ gibt an, sich zu rasieren.

Jeder Vierte (25,8 %) entfernt sich die Haare unter den Achseln, fast jeder Fünfte (18,8 %) im Intimbereich. Jeder Zehnte (10,5 %) greift für Brust und Bauch zum Rasierer, fast genauso viele (9,7 %) zupfen sich die Augenbrauen. Vor allem bei den jüngeren Männern zwischen 20 und 39 Jahren liegt die Körperrasur im Trend (50,3 %).
Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 976 Männern ab 14 Jahren.

(CB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.