Weil der Arzt Zeit für mich hat



Werbung

Umfrage: Vier von zehn Bundesbürgern schätzen alternative Heilverfahren besonders wegen der größeren Zuwendung durch ihre Therapeuten

Baierbrunn (ots) – Bei der Entscheidung für alternativmedizinische Therapien geht es offenbar nicht nur um die Methode, sondern auch um Aufmerksamkeit und Beachtung. Dies zeigt das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“. 40,4 Prozent der Befragten schätzen laut eigener Aussage alternative Heilverfahren besonders deswegen, weil sich der Arzt hierbei meistens viel mehr Zeit für sie nimmt als bei der klassischen (Schul-)Medizin. Auch in den Augen von Experten ist das größere Ausmaß an Zuwendung eine Erklärung, warum die „andere“ Medizin bei Patienten so beliebt ist. „Sie gönnt sich mehr Zeit für das Gespräch mit ihnen“, sagt Andreas Michalsen, Stiftungsprofessor für klinische Naturheilkunde an der Charité-Universitätsmedizin Berlin im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. „Das ist für viele Patienten zunehmend attraktiv im Vergleich zu den acht Minuten, die ein Arzt in der konventionellen Medizin ihnen im Durchschnitt widmet.“ Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, wie Medizin und alternative Heilmethoden enger zusammenrücken und wie Patienten von dieser Teamarbeit profitieren.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2011 Frauen und Männern ab 14 Jahren. (JH)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.