Test: Speicherkarten aus dem Internet ?

Quellenangabe: „obs/SWR – Südwestrundfunk“

Stuttgart (ots) – „Marktcheck“, SWR Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin am Dienstag, 10. April 2018,20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen

Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung. Zu den geplanten Themen gehören:

Neue Abschlepp-Abzocke – wenn das Auto am Haken hängt Rund um Stuttgart häufen sich Fälle, bei denen korrekt abgestellte Autos abgeschleppt wurden. Polizei und Staatsanwalt ermitteln gegen zwei Unternehmen wegen gewerblichen Betruges. „Marktcheck“ recherchiert bei den Abschlepp-Unternehmen und spricht mit Betroffenen.

Speicherkarten – wenn die Daten plötzlich weg sind „Marktcheck“ prüft Speicherkarten und USB-Sticks. Die Auswertung zeigt: Mehr als die Hälfte der im Internet gekauften Datenträger ist defekt – von den schönsten Bildern bleibt nur noch Datenmüll.

Handwerkerstichprobe Spülmaschine – wer hilft am besten? Schnelle Hilfe von Elektrikern ist gefragt, wenn die Spülmaschine streikt. „Marktcheck“ bittet verschiedene Handwerker in eine vorbereitete Wohnung und will wissen, wer den Fehler am schnellsten findet.

Frühspargel – lohnt sich der teure Kauf? Die deutsche Spargelsaison beginnt traditionell je nach Wetterlage Mitte bis Ende April. Der bereits jetzt in Supermärkten liegende erste deutsche Spargel kommt von unterirdisch beheizten Feldern und ist teuer. Alternativ gibt es aus Südeuropa oder Übersee importierten Spargel, dessen Ökobilanz nicht die beste ist. „Marktcheck“ macht den Geschmackstest des frühen Spargels, ein Labor prüft auf Pestizide und Vitamingehalt.

Reiseversicherung – wenn trotz Todesfall kassiert wird Die Mutter einer „Marktcheck“-Zuschauerin aus Lorch bucht zwei Pauschalreisen, schließt auch eine Reisersicherung ab. Nach der Anzahlung verstirbt sie. Als die Tochter daraufhin die Reisen storniert und das Geld zurück fordert, blockiert der Reiseanbieter, verlangt sogar Storno-Gebühren. Zu recht? „Marktcheck“-Rechtsexperte Karl-Dieter Möller erklärt, worauf Reisende bei der Buchung achten sollten.

„Marktcheck“ Kritisch, hintergründig, unabhängig berichtet das SWR-Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin „Marktcheck“. Hendrike Brenninkmeyer moderiert die Sendung jeden Dienstag um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Informationen unter www.SWR.de/marktcheck.

Sendungen und Beiträge sind nach der Ausstrahlung unter www.SWR.de/marktcheck und auf YouTube unter www.youtube.com/marktcheck zu sehen.

PM: SWR – Südwestrundfunk (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.