BOXENSTOP – Schlagzeug



Werbung

Staatstheater 2016Ein Konzert fürs jüngste Publikum
Empfohlen für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren

Mit Schlagzeugern des Staatsorchesters Kassel und Konzertpädagogin Constanze Betzl

Mittwoch, 21. September, 14 Uhr Orchesterprobensaal (Treffpunkt Opernfoyer)

Am Mittwoch, den 21. September, lädt das Staatstheater um 14 Uhr wieder ein zum „Boxenstop“, dem Konzert fürs jüngste Publikum. An diesem Nachmittag stellen Musiker des Staatsorchesters die faszinierende Welt der Schlaginstrumente vor und erzählen eine musikalische Geschichte, bei der alle mitsingen und -tanzen dürfen. Dort, wo die Schlagzeuger sonst üben – im Orchesterprobensaal –  präsentieren die Musiker gemeinsam mit Konzertpädagogin Constanze Betzl Werke auf ganz verschiedenen Instrumenten – da wird sogar auf Kochtöpfen gespielt!

Für 40 Kinder ist Platz auf dieser Reise; erwachsene Begleitpersonen müssen keine Karte extra erwerben. Empfohlen ist der „Boxenstop“ für Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren.
Am Mittwoch, den 28. September, gibt es noch zwei weitere Termine (um 9.30 und 11.00 Uhr) mit den Schlagzeugern des Staatstheaters, bevor es im Januar beim „Boxenstop“ mit den Holzblasinstrumenten weitergeht.

Karten für sind erhältlich an der Theaterkasse, Tel. (0561) 1094-222, die ab dem 13. September wieder regulär geöffnet ist.

Quelle: STAATSTHEATER KASSEL (JH)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.