CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff

02-©-Ísis-Martins

Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners!

Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN
Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Mal mit der groben
Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen
Höhlenfrau, aber immer treffend und zum Brüllen komisch!

Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine
Spezies Mann. Freuen Sie sich vielmehr auf einen vergnüglichen Blick auf das
Zusammenleben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, eine
Stadt und das Schlimmste: EINE WOHNUNG teilen müssen!

Hierzulande haben mehr als 600.000 Zuschauer in fast 2000 Shows und etwa 50
verschiedenen Spielorten das Stück gesehen. Damit gehört CAVEWOMAN zu den
erfolgreichsten One-Woman-Shows überhaupt und feiert zunehmend auch
internationale Erfolge.

Regie: Adriana Altaras
Buch: Emma Peirson
Produktion und Aufführungsrechte: Theater Mogul GmbH
www.cavewoman.de

Veranstaltungsinfos:
CAVEWOMAN
Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners!

Datum: 04.11.17
Beginn: 20.00 Uhr
Ende: ca. 22.30 Uhr
Ort: Stadthalle Baunatal, Marktplatz 14, 34225 Baunatal
Darstellerin: Stefanie B. Fritz
Tickets: An allen bekannten VVK-Stellen, unter der Eventim-Tickethotline: 01806 / 57 00 70
(Festnetzpreis 0,20 € / Anruf inkl. MwSt., Mobilfunkpreis max. 0,60 € /Anruf inkl. MwSt.) oder unter
www.cavewoman.de

PM:Theater Mogul Gmbh (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.