Grandmothers of Invention

11. November 2012
Von

Terminänderung

Das für heute angekündigte Konzert, der  bekannten Formation der Grandmothers of Invention, findet nicht wie angegeben im Konzertsaal der Uni statt.

Die Veranstaltung musste verlegt werden und wird nun im Schlachthof stattfinden.

Frank Zappa starb 1993. Mehr als 60 Alben veröffentlichte der Ausnahmemusiker, seine Musik bleibt unvergessen. The GrandMothers of Invention bringen seine Musik in die Konzertsäle zurück und erhalten sie damit am Leben.

Näher am Original geht nicht, denn The Grandmothers of Invention sind die Wiedergeburt der Mothers of Invention, der Band, die jahrelang Frank Zappas Band waren. Die Mitglieder der Band haben sich teilweise jahrzehntelang die Bühne mit Frank Zappa geteilt und führen nun die Tradition des legendären Musikers weiter. »Immer noch gelingt dem fröhlichen 70-Jährigen mit leichter Hand der Sprung von atonaler Klanggeste zu ironischen Blues-Sequenzen und bissigen Kommentaren zum Leben und Sterben in L.A.« (Spiegel.de)

In Kassel sind live dabei:

Die »Mothers« Napoleon Murphy Brock (voc., sax, fl.), Dave Johnson (bs) und Don Preston (keys) sowie Robbie Mangano (E-Gitarre) und Christopher Garcia (Schlagzeug, Percussion).

Tags:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




NHR Sport


%d Bloggern gefällt das: