Internationaler Museumstag Sonntag, 17.05.2015

Kinder vor Pamela Rosenkranz: "Living Colors", 2012.

Kinder vor Pamela Rosenkranz: „Living Colors“, 2012.

Internationaler Museumstag Sonntag, 17.05.2015

Anlässlich des Internationalen Museumstags ist der Eintritt im Fridericianum am kommenden Sonntag frei. Folgende Führungen finden an diesem Tag statt:

11:00 – 12:00

FRIDS Familienführung
12:00 – 13:00

FÜHRUNG auf Russisch mit Anjelika Spöth

FLANEUR mit dem Team des Fridericianum
12:00 – 14:00

FRITZI Papierwerkstatt für Kinder ab 6 Jahren
13.00 – 14.00

FÜHRUNG auf Italienisch mit Giulia Busetti
14:00 – 15:00

FÜHRUNG auf Spanisch mit Marina Rengel Lucena

FRIDS Familienführung
15:00 – 16:00

FÜHRUNG auf Türkisch mit Ayse Güleç
15.00 – 17.00

FRITZI Papierwerkstatt für Kinder ab 6 Jahren
16.00 – 17.00

FLANEUR mit dem Team des Fridericianum

FRIDS
Kinder und Jugendliche sind eingeladen, gemeinsam mit ihren Eltern oder Großeltern die aktuelle Gruppenausstellung „Inhuman“ zu erkunden, erforschen und zu befragen.

FLANEUR
Das Team des Fridericianum geht mit Ihnen durch die aktuelle Ausstellung, mit Blick auf einzelne künstlerische Positionen, schafft Bezüge zu aktuellen gesellschaftlichen Themen und erklärt Hintergründe zum Entstehen der Ausstellung.

FÜHRUNG
Führung durch die Ausstellung „Inhuman“.
Das Bild vom Menschen hat sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Technologische Neuerungen, sozioökonomische Veränderungen und neurowissenschaftliche Erkenntnisse zwingen uns, die Konstruktion des Humanen zu überdenken und ermöglichen es, sie in Form des Inhumanen neu zu denken.

FRITZI
In Kooperation mit dem Mädchenhaus Malala findet eine Papierwerkstatt mit der Künstlerin Victoria Gómez (Venezuela) statt. Es entstehen Schmetterlinge und andere filigrane Objekte aus gefaltetem, fluoreszierendem Papier – Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind herzlich eingeladen mitzumachen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.