Lesung der Erzählung „Der Sandmann“ von E.T.A Hoffmann am 23. April

MärchenZum Welttag des Buches findet eine Lesung der Erzählung „Der Sandmann“ von E.T.A Hoffmann am Donnerstag, 23. April, statt. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek des Rathauses. Die bekannte Schauspielerin Sabine Wackernagel liest den Text von E.T.A. Hoffmann. Musikalisch begleitet wird sie dabei von Frank Pecher und Hartmut Schmidt. Der Eintritt kostet 4 Euro.

„Der Sandmann“ ist eine Erzählung in der Tradition des Kunstmärchens der Schwarzen Romantik von E.T.A. Hoffmann, die erstmals 1816 veröffentlicht wurde. Sie zählt zu den bedeutendsten Werken des Autors.

Es ist eine Geschichte über die Macht des Sehens und der Wahrnehmung. Der Student Nathanael erkennt in dem Wetterglashändler Coppola die Schreckgestalt seiner Kinderzeit, den teuflische Advokaten Coppelius. Scheinbar unaufhaltsam verfällt der sensible junge Mann dem Wahnsinn.

Das Spannungsvolle, Traumatische der Liebe Nathanaels zur Puppe Olimpia, das Ungeheure und Zwielichtige der Gestalt des Coppelius/ Coppola macht die romantische Erzählung zu einem Exempel moderner Bewusstseinserfahrung.

Quelle: Stadt Kassel

[sam id=“39″ codes=“true“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.