Literarischer Frühling 2017: Kartenvorverkauf hat begonnen

Literarischen Frühling in der Heimat der Brüder Grimm 2017

Vom 21. bis 30. April 2017 findet wieder das beliebte Literatur-Festival statt – mit Marianne Sägebrecht, Wladimir Kaminer und anderen.

Start für den Vorverkauf beim „Literarischen Frühlings in der Heimat der Brüder Grimm 2017“: Wie die Veranstalter des Literatur—Festivals mitteilen, sind ab sofort Karten erhältlich für die Lesungen und  Diskussionen. Vom 21. – 30 April 2017 findet das beliebte Literatur-Festival statt, dabei sind prominente  Autoren und Schauspieler wie Marianne Sägebrecht und Wladimir Kaminer. Zu den Gästen  gehören auch bedeutende Schriftsteller wie Christine Eichel, Anna Katharina Hahn, Ilja Trojanow  und Guntram Vesper. Ein besonderer Leckerbissen verspricht die Show „Perlen vor die Säue“ mit dem  Theaterkünstler Michael Quast zu werden, der Luther-Sprüche auf seine ganz persönliche Art vertonen  wird. Großes Interesse weckt auch ein geplantes Streitgespräch zwischen der Linken-Politikerin Sarah  Wagenknecht und dem streitbaren CSU-Repräsentanten Peter Gauweiler. Die Schirmherrschaft des  Festivals haben der Schriftsteller Friedrich Christian Delius und der Schauspieler Mario Adorf inne,  die ebenfalls Ihr Kommen angesagt haben. Zurzeit sind 14 Veranstaltungen buchbar, wie die Mitveranstalterin Christiane Kohl vom Landhaus Bärenmühle berichtet:

„Die Karten sind damit auch noch als Weihnachtsgeschenk erhältlich“, so Kohl. Sowohl im Internet als auch bei den veranstaltenden Hotels, dem Hotel die Sonne Frankenberg, dem Hotel Schloss Waldeck und dem Landhaus Bärenmühle sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen könnten ab sofort Karten erworben werden.

PM: Christiane Kohl (JH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.