Urlaub mit Papa , eine Komodie frei nach dem Bestseller von Dora Held

DSC_8481Die Bünenfassung des Erfolgsromans aufgeführt von bekannten Schauspielern in Bad Arolsen.

Urlaub mit Papa – das ist wie Ferien in der Irrenanstalt. So empfindet es zumindest die frisch geschiedene Christine. Eigentlich sollte es ein erholsamer Ferienaufenthalt bei ihrer besten Freundin Marleen auf Norderney werden, bei dem die beiden Frauen eine geerbte Pension renovieren wollten. Doch kurzerhand wird entschieden, dass Heinz seine Tochter begleiten soll. Bereits die Anreise entpuppt sich für Christine als ein Tanz auf dem Vulkan, denn Heinz hat so seine ganz eigene Ansicht von der Welt. Auf Norderney angekommen, übernimmt Heinz – zusammen mit dem Reporter Gisbert – das Zepter auf der Baustelle. Und es kommt, wie es kommen muss: Chaos auf der ganzen Linie. Als dann auch noch bekannt wird, dass ein Heiratsschwindler sein Unwesen auf der beschaulichen Insel treiben soll, ist Heinz nicht mehr zu stoppen. Entpuppt sich etwa der charmante und gut aussehende Johann als Betrüger oder findet Christine am Ende doch ihr Glück?

Die Interpretation des Stücks in Bad Arolsen wich natürlich etwas vom Original ab, was dem Vergnügen aber keinen Abbruch tat. Die Spielfreude der Schauspieler riss die Zuschauer mit.

Allen voran Michaela Schaffrath als Christine und Harald Dietl als Papa.

In den weiteren Rollen: Dustin Semmelrogge als nerviger Reporter, Andreas Werth als Nils, Renate Koeler als Frau Klüppersberg, Rene Oltmanns als Johann und Astrit Straßburger als Marlen.

Ein unterhaltsamer Abend in einer sehr schönen Location, der Fürstlichen Reitbahn des Welcome Hotels Bad Arolsen.

® NHR 2014

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.