Von fürstlicher Residenz zur preußischen Großstadt

Stadt Kassel Documenta StadtDie wirtschaftlichen und politischen Umwälzungen des 19. Jahrhunderts brachten auch tiefgreifende Veränderungen für die Menschen in Kassel mit sich. Verfassungskämpfer und unternehmerischer Weitblick, aber auch Bürgerstiftungen hatten grundlegende soziale Verbesserungen für große Teile der Bevölkerung zur Folge.

Der Museumsführer Jürgen Mahlmann wird bei seinem Rundgang im Stadtmuseum am Sonntag, 11. Dezember, 14 Uhr, durch die Abteilung „Der Aufstieg des Bürgertums“ diese Entwicklung anhand zahlreicher Ausstellungsstücke darstellen. Dabei wird er auch deutlich machen, wie die Annexion Kassels durch Preußen im Jahr 1866 den Weg zur industriellen Großstadt ebnete.

Der Eintritt kostet 4 Euro, ermäßigt 3 Euro. Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei.

Quelle: Stadt Kassel (JH-cj)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.