Barber Angels frisieren Obdachlose kostenlos

Barber Angels Brotherhood erstmals in Kassel im Einsatz, um obdachlosen und bedürftigen Menschen durch kostenlose Haar- und Bartschnitte ein gepflegteres Aussehen und etwas Selbstwertgefühl zurückzugeben. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier übernimmt Schirmherrschaft.

Im Jahr 2017 haben die Barber Angels durch 20 Einsätze in ganz Deutschland über 3.500 obdachlosen und bedürftigen Menschen kostenlos Haare und Bärte geschnitten. Erste Erfolgsgeschichten durch Wohnungs- und/oder Joberfolge.

Biberach an der Riß, 6. Februar 2018/Gaby Günther – Die Charity-Einsätze der Barber Angels Brotherhood e.V. werden in Deutschland immer bekannter. Kaum ein Fernsehsender, der noch nicht über die Einsätze der Barber Angels berichtet hat. Die Philosophie vom „Club der Friseure“ ist, Kollegen und auch andere Branchen zu animieren, mit den jeweils eigenen Möglichkeiten einmal im Monat ebenfalls Gutes für die Menschen im eigenen Land zu tun, sie wollen wachrütteln. Dafür ist den Barber Angels die Medienberichterstattung elementar wichtig. Berührungsängste der bedürftigen Menschen kommen kaum auf, da die Barber Angels in „Rockerkluft“ ihre Aktionen durchführen. Dieses Outfit nimmt den Menschen Hemmungen, die durch eine „normale“ Salonkleidung eventuell aufkommen würde.

Der nächste Einsatz wird erstmals in Kassel unter Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier stattfinden. In der Szene-Location „Gleis 1“ am Kultur-/Hauptbahnhof wird es ihm Rahmen der „Black is Beautiful-Night“ am Samstag, 17. Februar 2018, von 22-24 Uhr ein „Charity-Schneiden“ der Barber Angels geben. Gegen Spende stehen drei FIRST-Angels (Gründungsmitglieder) den Gästen für trendige Haar- und Bartschnitte zur Verfügung. Am Sonntag möchten die Barber Angels ihren bedürftigen und obdachlosen Gästen durch schöne Haar- und Bartschnitte etwas Würde und Lebensqualität zurückgeben:

Sonntag, 18. Februar 2018 von 14 – 17 Uhr in

„Gleis 1“ am Kulturbahnhof/ehemaliger Hauptbahnhof

Rainer-Dierichs-Platz 1, 34117 Kassel

„Auf kreative Art und Weise helfen die Barber Angels den Menschen, die nicht unbedingt auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft, denn sie helfen ehrenamtlich. Es ist mir eine große Freude, für eine solch wichtige Aktion die Schirmherrschaft zu übernehmen“, freut sich der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (Foto: ©Hessische Staatskanzlei) über den ersten Einsatz der Barber Angels in Hessen.

In 2018 werden die Barber Angels nach erfolgreichen Einsätzen 2017 in München, Stuttgart, Köln, Bonn, Düsseldorf, Krefeld, Regensburg und in Saarbrücken unter Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin des Saarlandes, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, Hamburg unter Schirmherrschaft des regierenden Oberbürgermeisters Olaf Scholz, Salzgitter unter Schirmherrschaft des Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil auch in Hannover, Dresden, Leipzig, Mönchengladbach, Wiesbaden, Hanau und Kiel zum Einsatz kommen. Somit ist eine erste Flächendeckung in Deutschland gegeben. Nach den ersten Einsätzen in diesen Städten durch die FIRST Angels generieren sich dort BAB-Regionalleitungen, die sich fortan nachhaltig und in regelmäßigen Abständen in ihrer Region – gemeinsam mit sozialen Einrichtungen vor Ort – um Haar- und Bartschnitte der obdachlosen und bedürftigen Menschen kümmern. 2018 sind erste Auslandseinsätze nach Salzburg auch in Klagenfurt und Wien in Planung.

(MK)



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.