Geschenke für Mamis, die beste Freundin und andere liebe Menschen

Quellenangabe: „obs/Heilerdegesellschaft Luvos“

Zum Muttertag: Verwöhnzeit mit einer Luvos-Heilerde Maske

Friedrichsdorf (ots) – Besonders liebevoll sagt man am Muttertag, dem 13. Mai, mit etwas Selbstgemachtem Dankeschön. Hier finden Sie Tipps, wie Sie die seit hundert Jahren bewährte Luvos-Heilerde in eine individuell angefertigte pflegende Gesichtsmaske zum Verschenken verwandeln.

Mütter sind die Helden des Alltags, sie managen oft Haushalt, Kinder und Job, kümmern sich um die Familie und haben immer ein offenes Ohr für große und kleine Sorgen. Am 13. Mai ist Muttertag – ein guter Zeitpunkt, um sich zu bedanken und auf eine ganze besondere Art zu sagen: „Ich mag Dich!“ Worüber Mütter sich freuen? Zum Beispiel über ein persönliches Geschenk, mit Liebe gemacht. Unser Tipp: Eine Wohlfühl-Auszeit mit verwöhnender Pflege und Entspannung. Mit einer selbstgemachten Gesichts-Maske mit Luvos-Heilerde gelingt das garantiert. Denn damit schenken Sie das Beste für schöne und gesunde Haut.

Luvos-Heilerde mit Olivenöl oder Rosenwasser anreichern

Für eine frisch angerührte Maske werden sieben gestrichene Esslöffel Luvos-Heilerde 2 hautfein in eine Schale gefüllt und mit drei Esslöffeln verschiedener Flüssigkeiten (Wasser, Tee, Öl) zu einer cremigen Paste verrührt. Diese kommen zum Beispiel aus der Küche – das spart lange Einkaufstouren und das Geschenk ist leicht und schnell gemacht. Ideal sind beispielsweise Pflanzenöle wie Oliven-, Soja- oder Mandelöl. Sie pflegen die Haut zusätzlich und geben ihr ein samtweiches Gefühl. Auch Rosenwasser lässt sich mit Heilerde kombinieren. Es wirkt unterstützend gegen unreine Haut und belebt den Teint. Tipp: Die Maske idealerweise erst kurz vor Muttertag zubereiten.

Die fertig angerührten Masken in ein Einwegglas füllen, mit einem Etikett und einer hübschen Schleife dekorieren – fertig!

Wichtig für Mamis: Die Maske sollte etwa 20-30 Minuten auf der Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté einwirken. Dann mit warmem Wasser abspülen. Da die Masken frisch angerührt sind, sollten sie im Kühlschrank gelagert und zügig aufgebraucht werden. Wer keine Zeit hat, selbst eine Maske herzustellen, kann Mami auch eine der beliebten Luvos-Masken schenken, etwa die Anti-Stress-Maske im Glastiegel. Oder ein anderes pflegendes Produkt aus der Serie Luvos Naturkosmetik mit Heilerde.

So wirkt Luvos-Heilerde – für schöne und gesunde Haut

Der naturreine Luvos-Löss pflegt und unterstützt die hauteigenen Funktionen mit seinen Mineralien und Spurenelementen wie Silizium, Kalzium, Kalium, Eisen und Magnesium. Die Mikrozirkulation des Hautgewebes wird revitalisiert, die Zellstrukturen werden geschützt, Irritationen beruhigt, überschüssiger Talg gebunden und Hautschüppchen entfernt. Das Pflanzenöl sorgt für eine zarte Rückfettung der Haut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein strahlender, frischer und erholter Teint.

Verwöhntipps für Mamis

Noch schöner wird die Überraschung, wenn das Drumherum stimmt: Papa kümmert sich um die Kinder, Mama hat ein paar Stunden nur für sich. Zu empfehlen:
– Badespaß: Das Bad zur Wellness-Oase umfunktionieren, Wasser in
die Wanne laufen lassen, währenddessen die Maske auftragen, dann
abtauchen und entspannen
– Kuschelzeit: Mit einem guten Buch auf dem Sofa einkuscheln, der
Lieblings-CD lauschen und derweil die Maske die Haut verwöhnen
lassen
– Allover-Erneuerung: Warum nur für das Gesicht? Die Maske auch
auf Hals, Dekolleté, Hände oder den ganzen Körper auftragen und
das Gefühl genießen, sich selbst und seiner Haut etwas Gutes zu
tun
– Wärmekur: Wer zu Hause eine Sauna hat – mit Hilfe von Wärme
dringen die Wirkstoffe der Heilerde noch tiefer in die Haut ein.
Also: Maske auftragen und ab in die Schwitzkammer

PM: Ariane Kaestner (HJ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.