angela – der musikalische Höhepunkt auf der Connichi 2015



Werbung

Connichi Tag 2 2014-6429angela – das sind die Sängerin atsuko und der Gitarrist KATSU.
Die beiden Musiker trafen sich während ihres Studiums in Tokyo auf der Musikschule und hatten 2003 mit dem Opening Titel “Asu he no brilliant road” für die die Anime Serie „Stellvia“ ihr Debut, ebenso stammten die Titel im Abspann von angela. Das Opening “SIDONIA” zu dem Anime „Knights of Sidonia“ brachte angela den ersten großen Erfolg, sie gewannen den Award für den besten Anime Song bei dem 19. Animation Kobe Award.

Dies war eine große Ehre, nachdem bereits ihr Debut Song ebenfalls ausgezeichnet wurde. In den darauf folgenden Jahren feierten sie viele Erfolge mit ihren Openings zu verschiedenen Animes. Das Opening und Ending zu dem Anime “Soukyuu no Fafner: Dead Aggressor – Exodus” erreichte Platz 7 in den Oricon Wochencharts und auch bei uns ist der Song “Shangri-La” sehr beliebt.
In diesem Jahr dürfen sich die Fans wieder auf ein weiteres Album von angela freuen! Am 29. April erscheint die neue Single – das Opening Kishi Koushinkyoku” zu der Anime Serie “Knights of Sidonia Battle for Planet Nine” und am 20. Mai das neue Album “ONE WAY”!

Am 19. September sind angela live auf der Connichi zu sehen.

Quelle: Connichi



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.