Messeland Hessen – nicht nur Frankfurt zieht Besucher an

Mit der Messe Frankfurt befindet sich in der hessischen Großstadt der weltweit größte Veranstalter von Messen, Kongressen und Events mit eigenem Gelände, wenngleich die knapp 600.000 qm Ausstellungsfläche hinter Hannover und Shanghai nur auf Platz drei rangiert. Zwei Drittel der Veranstaltungen finden allerdings im Ausland statt, denn die Messe Frankfurt ist in knapp 200 Ländern aktiv.

Quelle: https://pixabay.com/de/frankfurt-am-main-messe-menschenleer-1165171/

Von Hochzeit bis Auto

In Frankfurt finden einige der größten deutschen Messen statt. Der Kalender beginnt im Januar mit der Heimtextil, der Hochzeitsmesse “Trau dich!” und dem Trio Creativeworld, Paperworld und Christmasworld. Im Februar folgt mit der ambiente die Weltleitmesse für Konsumgüter. Am bekanntesten ist sicher die IAA Pkw im September, die Leitmesse für Mobilität, die sich mit der IAA für Nutzfahrzeuge in Hannover abwechselt und in ungeraden Jahren stattfindet.

Das Bundesland Hessen besteht jedoch nicht nur aus dem Messestandort Frankfurt am Main. Auch in anderen Städten finden interessante Messen statt. Einen großen Teil machen dabei Hochzeitsmessen aus – geheiratet wird schließlich immer und überall. Ob Wetzlar, Bad Hersfeld, Kassel, Darmstadt oder Weilburg – vor allem zu Beginn des Jahres locken Messen für den schönsten Tag im Leben heiratswilliger Paare an. Hier werben Brautmodenhersteller, Hochzeitslocation und Juweliere um Kunden.

Von Nord bis Süd

Viele Messen gibt es auch rund um das Thema Bildung und Karriere, etwa die “Chance Gießen”, die Ausbildungs- und Studienmesse in Herborn und Dautphetal, die Jugendbildungsmesse in Kassel, die Bildungsmesse Rodgau und die IHK-Bildungsmesse in Wiesbaden. Zudem gibt es einige bedeutende Messen, die besonders erwähnenswert sind. Dazu gehört sicherlich Deutschlands älteste Gesundheitsmesse PARACELSIUS, die im Februar in Wiesbaden stattfindet, der Deutsche Markenkongress und die ISH, die Weltleitmesse für Bad, Gebäudetechnik, Energietechnik, Klimatechnik und erneuerbare Energien.

Einige Messen sprechen ein exklusiveres Publikum an als IAA oder Hochzeitsmesse. So finden in Hessen der “Börsentag Frankfurt”, in Limburg eine Wein- und eine Whiskeymesse, in Frankfurt Messen für Shishas und e-Zigaretten und in Alsfeld eine Jagdmesse statt. Auf Handarbeitsmessen kann man oft als Privatpersonen einen Messestand mieten, etwa von www.messestand.kaufen, und seine Produkte vorstellen – in Hessen ist das vielerorts möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse zur Spamvermeidung diese Rechenaufgabe (in Zahlen): * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.