Partnerland Japan mit starker Präsenz auf der CeBIT 2017 – mehr als 100 Aussteller erwartet

23. Oktober 2016
Von


Werbung


Werbung


Werbung


Werbung


Werbung

CEBIT-logoHannover/Tokio (ots) – Japan gehört zu den Spitzenreitern im Hightech-Sektor, investiert Milliarden in Forschung und Entwicklung und ist Heimat des aktuellen Nobelpreisträgers für Medizin: Die Nation ist Innovationstreiber und Vorreiter in Sachen Technik, Wissenschaft und Digitalisierung. Im März 2017 präsentiert sich Japan als Partnerland der CeBIT in Hannover.

In fünf Monaten ist es soweit: Dann begrüßt die weltweit wichtigste Veranstaltung für Digitalisierung die Hightech-Nation Japan als Partnerland der CeBIT 2017 in Hannover. „Japan gehört zur Weltspitze in Sachen Digitalisierung. Wir sind stolz darauf, diese Nation als Partnerland willkommen zu heißen“, sagte Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG, am Donnerstag in Tokio. „Mit einer traditionell hohen Technikaffinität und beeindruckender Innovationsdynamik wird sich Japan als hochkompetente und datengetriebene Forschungsnation präsentieren, die das Zeitalter der Digitalisierung aktiv mitgestaltet.“

Anlässlich der Partnerlandbeteiligung Japans an der CeBIT 2017 hatte die Deutsche Botschaft in Tokio gemeinsam mit Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und der Deutschen Messe hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft aus Japan und Deutschland am Abend zu einem Empfang eingeladen. Weil betonte in diesem Zusammenhang: „Niedersachsen und seine Hauptstadt Hannover freuen sich sehr auf den Auftritt Japans auf der CeBIT 2017. Und für mich ist es eine Ehre, neben den zahlreichen japanischen Ausstellern auf dem Messegelände auch eine hochrangige Delegation im März in Hannover begrüßen zu können. Gerade mit Blick auf die Wirtschaft haben Japan und Deutschland viele Gemeinsamkeiten. Die Entscheider des Standorts Deutschland sollten genau hinschauen, wo und was wir von Japan lernen können.“ Daher biete die Partnerschaft zur CeBIT viele Chancen. Weil weiter: „Der Auftritt Japans in Hannover und die vielen Gespräche mit den Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft werden die guten und engen Beziehungen vertiefen, die Hannover, Niedersachsen und ganz Deutschland mit Japan seit Jahren pflegen.“

PM: Gabriele Dörries (JH)



Werbung


Werbung


Werbung


Werbung

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.



Wissenschaft Natur