Das Fridericianum öffnet verbotene Türen



Werbung
© Fridericianum

© Fridericianum

Das Fridericianum öffnet verbotene Türen und zeigt die Menschen und die Arbeit hinter der Kunst.

Das Team des Fridericianum lädt Sie ein, einen Blick hinter sonst geschlossene Türen zu werfen: Wie entstehen Ausstellungskonzepte und welche Prozesse durchlaufen sie bis zur Eröffnung? Welche täglichen Abläufe und Aufgaben gibt es?

Von der Wartung eines 16-mm-Projektors über den Bau von Ausstellungswänden bis hin zum Transport der Kunstwerke in das Fridericianum, dem Entwurf einer Einladungskarte oder der Raumplanung: Das Aufbauteam, die Direktorin, die Hausmeister, die kuratorischen Assistentinnen, die Pressesprecherin, die Leiterin der Publikationen, der technische Leiter, der Praktikant, die Leiterin der Kunstvermittlung und die Sekretärin geben Einblick in die vielfältigen Arbeitsbereiche hinter den Kulissen.

Im Kinderworkshop mit der Künstlerin Katrin Leitner können Kinder selbst künstlerisch tätig werden. Im Foyer gibt es Kuchen und Getränke.

Der Gang durch verbotene Türen
11:00, 11:30, 12:00, 12:30, 13:00, 13:30,
14:00, 14:30, 15:00, 15:30, 16:00, 16:30

Kinderworkshop mit Katrin Leitner
Für Kinder ab 4 Jahren
12:00 – 14:00, 15:00 – 17:00

Führungen durch die Ausstellung
12:00, 15:00

Der Eintritt ist frei.

Quelle: Fridericianum Kassel



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.