Die neue Generation der Digitalradios

Die neue Generation der Digitalradios: Touchscreen und Farbdisplay für die ganze Vielfalt der digitalen Radiowelt

Zeitgemäßes Design ergänzt mit modernen Features: Die neuen Generation von Digitalradios eröffnet die ganze Vielfalt der digitalen Radiowelt. Das neue DR 333 von Albrecht glänzt mit Farbdisplay und Touchscreen – ganz zugeschnitten auf die Gewohnheiten der Smartphone-geübten Anwendern von heute. Slideshow, farbige Bilddarstellung und eine Vielzahl von detaillierten Informationen machen das Radiovergnügen komplett. Mit dem DR 330 bringt Albrecht außerdem ein weiteres Digitalradio mit attraktiven Design und vielen Zusatzfeatures auf den Markt.

Dreieich / Lütjensee, im August 2012 – Alan Electronics setzt mit seiner Marke Albrecht weiter auf die Professionalisierung des digitalen Radios. Mit zwei neuen Gerätetypen, die sich in Hinsicht Design und Feature noch mehr an den Kommunikationsansprüchen und -gewohnheiten der modernen Hörerschaft orientieren, bringt der Kommunikationsspezialist eine neue Generation moderner Digitalradios auf den Markt.

Das DR 333 ist mit Touchscreen und einem farbigen Display ausgestattet und passt sich damit hervorragend einer zeitgemäßen Bedienerführung an, wie sie moderne Smartphone-User gewöhnt sind. Die Slideshow zeigt etwa farbige Bilddarstellungen von Interpreten, Musikalben, Wetter oder Nachrichten an. Das digitale Radiohören wird dadurch auch optisch noch attraktiver. Die Touchscreen-Oberfläche macht die Bedienung nochmals einfacher: Bereits ein leichter Druck auf den Bildschirm aktiviert die gewünschte Funktion – sofort und kinderleicht. Anschlussmöglichkeiten für die Stereoanlage, MP3-Player und Smartphones gehören genauso dazu wie diverse attraktive Features. Gepaart mit der digitalen Sendervielfalt und dem gewohnt störungsfreien und kristallklaren Klang wird das DR 333 zum perfekten Partner für anspruchsvolle Radiohörer, die in jeder Hinsicht mit der Zeit gehen wollen.

Das DR 330 überzeugt mit puristischem Design, der gewohnten Sendervielfalt und einer Vielzahl von angezeigten Zusatzinformationen über Interpreten, Musiktitel, Alben bis hin zu Signalstärke und Kanalfrequenz. 12 Stationstasten für Digital- und UKW-Sender bieten ausreichend Speicher für die Favoriten der persönlichen Radiowelt. Diverse Alarmfunktionen, regulierbare Tonhöhen- und Bässe sowie die gut lesbare Display-Anzeige bieten attraktive Zusatzfeatures für den Radio- Liebhaber von heute.

Dieser Artikel enthält Werbung

Weitere Informationen: alan-electronics

Pressetext: Alan Electronics GmbH

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.