Mit Mandeln wird das Weihnachtsfest ein knackiger Erfolg



Werbung

Modesto, Kalifornien (ots)

Modesto, Kalifornien (ots) – Die Weihnachtszeit gehört zweifelsohne zu den hektischsten und aufregendsten Zeiten im Jahr. Alle sind mit Weihnachtsfeiern, Geschenke-Shopping und Vorbereitungen für das Fest beschäftigt. Da kann es ganz schön stressig werden. Insbesondere, wenn Frau an den Feiertagen auch noch unbesorgt ins kleine Schwarze passen möchte.

Kein Problem! Wer clever knabbert, wird sich an Weihnachten nicht nur hervorragend fühlen, sondern auch großartig aussehen, ganz ohne Stress. Mandeln sind ein nahrhafter Snack für unterwegs, der perfekt in jede Handtasche passt und für lang anhaltenden Knabberspaß und Power sorgt, was immer der Tag auch bringen mag. Ein paar Mandeln in der Clutch halten Heißhunger in Schach und helfen, den vielen süßen Versuchungen zu widerstehen.

Ernährungswissenschaftler kennen das Geheimnis der Mandel: „Cleveres Knabbern ist der Schlüssel, um sich gut zu fühlen und top auszusehen. Das hält Heißhunger in Schach und das Energielevel hoch. Mandeln sind ein wunderbar unkomplizierter, natürlicher und leckerer Snack und reich an 11 wichtigen Nährstoffen, darunter Ballaststoffe, Vitamin E und Kalzium. Für Naschkatzen sind geröstete Honig-Mandeln der perfekte Genuss, ganz ohne schlechtes Gewissen.“

Darüber hinaus sind Mandeln nicht nur nahrhaft und extrem lecker, sondern eignen sich perfekt für die Weihnachtsfeierlichkeiten. Die Gäste freuen sich ganz bestimmt über etwas Abwechslung von Stollen und Spekulatius, zum Beispiel unterschiedliche Konsistenzen und Kombinationen sowie gebackene, geröstete oder mit Gewürzen verfeinerte Mandeln. Mandeln mit Ingwerglasur und getrockneten Früchten sind im Nu zubereitet und ein toller Snack mit weihnachtlicher Note – die ideale Knabberei vor dem Weihnachtsmenü!

 

Mandeln mit Ingwerglasur und getrockneten Früchten

Zutaten für 10 Portionen:

1 EL Butter

1 1/2 EL brauner Zucker

1 EL Wasser

1 1/2 TL geschälter und fein geriebener frischer Ingwer

3/4 TL Salz oder Meersalz

1/8 TL gemahlener Ingwer 1 Tasse ganze kalifornische Mandeln,

geschält oder ungeschält

1 Tasse getrocknete Beeren, Kirschen, Cranberries, Mango,

Aprikosen, Äpfel, Birnen und andere getrocknete Früchte

Zubereitung:

Ofen auf 150 °C vorheizen. Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Zucker, Wasser, frischen Ingwer, Salz und gemahlenen Ingwer einrühren und kochen bis sich der Zucker auflöst. Dann Mandeln einrühren und vom Herd nehmen. Ein Backblech mit Alufolie auskleiden. Die Mandeln gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und 25 bis 35 Minuten backen, bis sie goldbraun sind (zum Testen eine Mandel aufschneiden). Dazwischen einmal wenden. Die Mandeln auf der Folie auf ein Gitter ziehen und vollkommen auskühlen lassen. Mit einem Spatel von der Folie lösen und mit den getrockneten Früchten mischen. In einem luftdichten Behälter aufbewahrt ist dieser leckere Snack bis zu drei Tage lang haltbar.



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.