Auswärtssieg der Damen I der FSV Bergshausen



Werbung

DSC08696_(2)Einen klaren 3:0 Sieg (24:14, 25:15, 25:16) fuhren die Bergshäuser Damen I am Sonntag

gegen den Hünfelder SV ein.Durchgehend konnte die gesamte Mannschaft ihre Stärken abrufen. Vor allem druckvolle Aufschläge und die stabile Annahme von Libera Tina Petzold brachte die Mannschaft aus Bergshausen auch über kurze Schwächephasen zum Spielgewinn. Zudem kämpften die Zuspielerinnen Bianca Grünewald und Julia Sander um jeden zweiten Ball und sorgten durch ihre gut verteilten Pässe für ein schnelles Angriffsspiel, das die Gegnerinnen aus Hünfeld immer wieder unter Druck setzte.Trainer Dietmar Gottschlich zeigte sich zufrieden: „Nach unserer langen Spielpause war das die richtige Motivation für die Spielerinnen und unser nächstes Auswärtsspiel gegen Bischofsheim. Darauf bauen wir in den nächsten Trainingseinheiten auf.“Lange_genug-gewartet_1

 

Kopf an Kopf im Kampf um die Punkte in der Landesliga Nord

Am Sonntag, den 23.11.2014, geht es für die Bergshäuser Damen I auf eine weite Reise Richtung Bischofsheim. Die TS Bischofsheim, die sich derzeit Platz 1 in der Tabelle der Landesligistinnen sichert, ist nur einen Atemzug (1 Punkt) vor der Mannschaft um Trainer Dietmar Gottschlich.

Schon in der Vergangenheit lieferten sich beide Mannschaften im Kampf um den Aufstieg den ein oder anderen „Fight“, der am Sonntag natürlich zugunsten der Damen aus Bergshausen ausfallen soll. Im Training erarbeiten sich die FSV Spielerinnen derzeit die letzten technischen und taktischen Raffinessen, die den starken Gegner in die Knie zwingen sollen. „Unsere Motivation ist nach den letzten Spielen noch einmal gestiegen, unser kämpferischer Wille ungebrochen und ‚Im Team‘ können wir auch von unseren technischen Stärken profitieren.“, stellt Zuspielerin Julia Sander klar. Leider reist die Mannschaft nicht vollständig nach Bischofsheim. Aber auch in der Bergshäuser Heimat wird mitgefiebert und angefeuert.

Für die Fans heißt es ein weiteres Mal: Ganz fest die Daumen drücken.

( Petzold )

 



Werbung

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.