Damen I aus Bergshausen wollen wieder gewinnen

DSC07141Am vergangenen Samstag, den 23.01.2016, kassierte die Mannschaft um Trainer Dietmar Gottschlich eine Niederlage gegen eine starke Bad Sodener Mannschaft. Doch Glück im Unglück: Auch Tabellenführer Klarenthal und direkter Verfolger Bad Homburg schwächelten. Nun rücken die Mannschaften der Oberliga noch enger zusammen. Zwischen Platz 3 bis 8 liegen gerade einmal 3 Punkte. Es bahnt sich eine spannende Rückrunde an.

Für Bergshausen geht es diesmal am Sonntag, den 31.01.2016, in heimischer Halle zur Sache. Gegen die TS Bischofsheim erwartet die Damen um Mannschaftsführerin Tine Selle ein altbekannter und nicht zu unterschätzender Gegner.

Gleichzeitig mit den Nordhessinnen erreichte Bischofsheim den Aufstieg in die Oberliga. Derzeit liegen die Südhessinnen allerdings auf Platz 11. Mit 12 Zählern können sie Bergshausens Damen derzeit nicht direkt angreifen (24 Punkte). De facto wollen die Bergshäuserinnen ihren starken zweiten Platz natürlich nicht verlieren. Deshalb wird noch einmal fleißig trainiert. Die Niederlage ist längst abgehakt und die Motivation hoch.

„Wir konzentrieren uns wie immer auf unser Spiel“, stellt Außenangreiferin Barbara Grünewald klar. „Schließlich haben wir so unsere Punkte eingefahren.“

Ein kleines Duell bleibt jedoch:

Bischofsheim als Mannschaft des Jahres 2015 der Stadt Hanau vs. Bergshausen mit ihrem Selfie des Jahres 2015, gerade in der HNA veröffentlicht.

Entscheidungsträger hierbei – natürlich die Fans. Also seid unbedingt dabei, wenn es am Sonntag, 11.00 Uhr in der Sporthalle vor der Söhre ums Anfeuern und Daumen drücken geht.

Bergshausens Damen freuen sich und sorgen wie immer für Leckereien und Überraschungen!

T.Petzold

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.