Die Bergshäuser Elfen : närrisches Duell im Süden

Am Samstag, 11.11.2017, treffen die FSV-Volleyballerinnen auswärts auf die TG Groß Karben. Die Begegnungen mit den Südhessinnen in der Vergangenheit versprachen jederzeit heiß umkämpfte Duelle am Ball, somit wird auch dies kein einfaches Unterfangen. Aber die FSV’lerinnen möchten den Start in die Karnevalssaison mit einer Volleyball-Party zu ihren eigenen Gunsten gestalten.
Die Saison verlief für die Bergshäuserinnen bislang wechselhaft, aber der große Kader, der nun auch im Training viel spielerischen Raum zulässt, ist vom Ehrgeiz gepackt und für Trainer Thorsten Vockenroth eine super Voraussetzung, um aus dem Vollen zu schöpfen. „Nun habe ich die Möglichkeit, die Spielerinnen aufzustellen, die sich zuvor im Training bewiesen haben. Zu Beginn der Saison war das noch nicht der Fall“, so Vockenroth zuversichtlich. Die Damen aus Groß Karben befinden sich ebenfalls im Tabellen-Mittelfeld und somit verspricht auch diese Partie jede Menge Spannung. „Wenn wir um jeden Ball kämpfen und sowohl der Rückraum als auch die Vorderspielerinnen gut zusammenarbeiten, können wir das Spiel für uns entscheiden“, sagt Libera Natalie Korell. Gemeinsam im Team ist schließlich alles möglich!
© Reißig / Kittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.