Erneutes Auftaktspiel gegen die Mannschaft der 1. VC Wiesbaden

DSC_9355Zum Saisonauftakt in die Oberliga erwarteten die Damen aus Nordhessen die Gegnerinnen aus Wiesbaden. In einem umkämpften Spiel gegen flinke und abwehrstarke Südhessinnen, konnte sich Bergshausen mit einem Sieg behaupten.
Das Auftaktspiel im neuen Jahr beginnt nun wieder gegen die Wiesbadener Damen, nun aber mit deren Heimspielrecht.

Am Samstag, den 9.01.2016 geht es nun endlich, nach verdienter Weihnachtspause und mit dem zweiten Tabellenplatz in der Oberliga, mit dem Punktspielbetrieb weiter.
Trainer Dietmar Gottschlich zeigt sich zuversichtlich, auch wenn er urlaubsbedingt auf einige Spielerinnen im Training verzichten musste. „Im Laufe der Hinrunde ist die Mannschaft zu einer funktionierenden Einheit zusammen gewachsen.“, fügt Mannschaftsführerin Tine Selle an. „Ein großer Vorteil, wenn man aus einem großen Pool an Spielerinnen schöpfen kann, die sich individuell in das Spiel einbringen und die Mannschaft verstärken.“
Trotzdem werden die Bergshäuser Damen die Wiesbadener Mannschaft nicht unterschätzen. Auch wenn diese derzeit Platz 6 der Oberligatabelle belegen, wurde Wiesbaden zu Saisonbeginn als Meisterschaftsfavorit gehandelt. Zudem beginnt erst die Rückrunde und jede Mannschaft hat sich bis zum jetzigen Zeitpunkt weiter entwickelt.

Alle Fans aus Bergshausen sind natürlich wieder aufgefordert, wenn es heißt: Daumen drücken!

Petzold/Kittner

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.