Flic Flac: NHR bei den Proben zum 8. Festival der Artisten

Wir erhielten einen Eindruck von dem riesigen Aufwand der betrieben werden muss ,um eine solche große Schau zu erstellen. Artistenproben, Licht, Musik, Auf- und Abbau…. .
Es wird wieder spektakulär.

Flic Flac‘s 8. Festival der Artisten – Die Show der Legenden

Sportliche Höchstleistungen
….und es ist schon wieder so weit! Langsam aber sicher neigt sich das Jahr dem Ende zu! Für knapp 60.000 Zuschauer aus Kassel und Umgebung gehört ein Besuch bei Flic Flac’s Festival der Artisten auf dem Friedrichsplatz bereits zur obligatorischen Festtagsplanung.
„Das Kasseler „Festival der Artisten“ ist neben Larissa und Tatjana mein drittes Kind“, das sagt Flic Flac Gründer Benno Kastein ganz offen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die achte Auflage der Kultveranstaltung wieder ein echtes Fest der Superlativen wird.
Auch in diesem Jahr wurden wieder keine Kosten und Mühen gescheut! Die diesjährigen Artisten kommen aus der ganzen Welt: Neben Kanadiern, Russen und Südamerikanern haben die Kontorsionisten aus der tiefen Mongolei wo die weiteste Anreise nach Kassel!
Das 8. Festival der Artisten ist für die Kasseler das 25. Türchen im Adventskalender:
Spielzeiten: 15. Dezember 2016 bis 08. Januar 2017
Montag bis Sonntag: 16:00 + 20:00 Uhr
Premiere (15.12.): 20:00 Uhr
Heiligabend (24.12.): 14:00 Uhr
Neujahrstag (01.01.): 20:00 Uhr

Die Karten kosten zwischen 22,- und 49,- €. Weitere Infos www.flicflac.de

© M.Kittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.