Guter Saisonabschluss für Damen aus Bergshausen



Werbung

Am Sonntag, den 19.03.2017, stand für die Damen aus Bergshausen das letzte Heimspiel einer langen Saison an. Die Stimmung in eigener Halle war wieder einmal spitze. Mit der Unterstützung aller Freunde und Fans konnten die Bergshäuser Elfen schon die gesamte Saison über rechnen. Auch an diesem Tag blieb die Rückendeckung bestehen, obwohl es für die Nordhessinnen nicht immer einfach war, Euphorie und Niederlagen zu kompensieren.
Die Damen um Trainer Dietmar Gottschlich konnten schlussendlich noch einmal ihr spielerisches Können unter Beweis stellen. Auch wenn gegen die starken Gegenerinnen aus Biedenkopf kein Sieg erreicht werden konnte, zeigten sich die Bergshäuserinnen immer wieder kämpferisch (10:25; 16:25; 17:25).

Nun steht nur noch ein Spiel aus. Der Endgegner heißt TV Lebach. Die Spitzenreiterinnen in der Regionalligatabelle sind in der Saison fast ungeschlagen. Das Ziel für die Bergshäuserinnen ist es dennoch, sich noch einmal gut zu präsentieren.

Im Anschluss geht es erst einmal in eine verdiente Saisonpause. Die Bergshäuser Damen treffen sich wieder zur Vorbereitung in die Oberligasaison. Bis dahin heißt es noch einmal Daumen drücken.
© Text: T.Petzold                                                       Fotos: M.Kittner



Werbung


Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.