Huskies verkaufen 300 Dauerkarten am ersten Tag



Werbung

hockeyHuskiesGut angelaufen ist der Dauerkartenverkaufsstart der Kassel Huskies. Trotz tropischer Temperaturen, die am Samstag so gar nicht an die Sportart Eishockey hatten denken lassen, können die Verantwortlichen der Schlittenhunde stolz vermelden, bereits nach dem ersten Tag des Dauerkartenverkaufs 300 Saisontickets verkauft zu haben.

Dabei nutzten die Fans sowohl die Möglichkeit der Online-Verlängerung über unseren Ticketpartner ADticket als auch den persönlichen Besuch an der Kasseler Eissporthalle, wo sie neben dem Team der Eissporthalle auch von Sven Valenti, Manuel Klinge, Michi Christ, Alex Heinrich und Adriano Carciola begrüßt wurden.

Bis zum 20.06.2015 haben die Fans noch die Möglichkeit, sich zum Preis der letzten Saison ihr Ticket für die Saison 2015/2016 zu sichern.

Für die Inhaber von Sitzplatzdauerkarten sind die Plätze bis zum 05.07.2015 reserviert, danach gehen die Plätze in den freien Verkauf.

Marcos verlängern

Gute Nachrichten gibt es auch auf dem Personalsektor zu vermelden. Marco Müller und Marco
Habermann haben Ihre Verträge jeweils um ein Jahr bis zum Saisonende verlängert.

Marco Müller erwies sich in der letzten Saison als echter Fels in der Huskies-Defensive. Stets mit
100% bei der Sache, absolvierte der 24-jährige insgesamt 56 Spiele für die Schlittenhunde.

Sein Vornamensvetter, Marco Habermann, absolvierte in der vergangenen Saison 50 Spiele für die Schlittenhunde, in denen er zwei Tore erzielte und vier Assists beisteuerte. „Habi“, Garant für Motivation, gute Laune und vorbildliche Einstellung, kam vorwiegend in der vierten Reihe zum Einsatz, wo er als wichtiges Bindeglied zwischen den ganz jungen Spielern und dem erfahrenen Austin Wycisk fungierte.

Die Kassel Huskies freuen sich sehr, dass es ihnen gelungen ist, auch diese beiden Spieler für die kommende Saison an sich zu binden.
Der aktuelle Kader der Schlittenhunde umfasst nunmehr 14 Spieler.

Quelle: Alexander Wessel, Pressesprecher



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.