Internationale BMX-Rennen in Ahnatal



Werbung

DSC_3965Fast 1200 Sportler aus 7 Nationen trafen sich an der Ahnataler BMX-Arena. Am Samstag stand der 3-Nations Cup ( Deutschland,Belgien,Niederlande) auf dem Programm. Am Sonntag ging es in weltweit ausgeschrieben Rennen um Weltranglistenpunkte , die zur Teilnahme an den Olympischen Spielen berechtigen. Nationalteams aus Kanada , Australien und Lettland zeigten ihr können bei sehr unterschiedlichen Bedingungen. Wenige sonnige Abschnitte wechselten sich mit Kälte und Schnee- und Graupelschauer. Mehr als 2500 Zuschauer trotzen der Kälte und staunten über die Flugkünste der jungen Sportler. Ein großes Team von Helfern und Streckenposten sorgten für einen reibungslosen Ablauf der internationalen Veranstaltung , Vereinsmitglieder kümmerten sich um das leibliche Wohl der Sportler und Zuschauer. Beeindruckend die professionelle Betreuung des Ahnataler Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes, die mit 14 Helfern vor Ort waren.Stürze und Verletzungen blieben nicht aus.
© M.Kittner



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.