Mit Respekt nach Ostwestfalen: MT muss in Lemgo ran

DSC_0313.jpgkleinNach dem Auswärtseinsatz in Berlin muss die MT Melsungen auch an diesem Wochenende wieder reisen. Der 22. Spieltag der DKB Handball-Bundesliga sieht für die Nordhessen den Auftritt in Ostwestfalen vor. Dort wird das Roth-Team am Sonntag vom TBV Lemgo erwartet. Anwurf in der Lipperlandhalle ist um 17:15 Uhr.
Zum Start ins neue Jahr ist die MT gleich dreimal in Folge in fremden Hallen gefordert. Los ging es vor einer Woche in Berlin, wo ein knapper, aber verdienter 24:23-Sieg eingefahren wurde. Nun steht das Spiel in Lemgo auf dem Programm und am Mittwoch in Mannheim das Wiederholungsspiel im DHB-Pokal Viertelfinale gegen die Rhein-Neckar Löwen. Am 27. Februar folgt dann endlich der erste Auftritt vor heimischem Publikum. Und das ist ein ganz besonderer, denn zum Hessenderby wird die HSG Wetzlar erwartet.

© Info: MT          Foto: M.Kittner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.