Nordhessen empfängt seinen frischgebackenen Handball-Europameister



Werbung

DSC_5424Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat das selbst für eingefleischte Fans unmöglich erscheinende möglich gemacht und sich mit einer überragenden Leistung bei der Europameisterschaft in Polen den Titel geholt. Nach dem Gewinn der WM in 2007 und der anschließenden Durststrecke hat sich der deutsche Handball mit einem wahren Paukenschlag nun auf dem internationalen Parkett zurück gemeldet. Die jüngste Mannschaft des Turniers wies mit Spanien im Finale den haushohen Favoriten eindrucksvoll in die Schranken und wurde selbst nach Meinung der Gegner hochverdient Europameister. Mit Johannes Sellin, dem Rechtsaußen der MT Melsungen, trug auch ein Spieler des nordhessischen Aushängeschildes MT Melsungen zu diesem Erfolg bei. Am Dienstag, um 19:00 Uhr, wird der frischgebackene Europameister offiziell in Kassels Kultkneipe “Joe’s Garage” empfangen – dort wo schon am Freitag seine MT-Mannschaftskameraden und zahlreiche Fans beim Public Viewing ihm und dem deutschen Team die Daumen im Halbfinale gedrückt hatten.
Die Würdigung dieses Europameistertitel hat eine wahre Flut von Superlativen erzeugt. Zum einen, weil er unerwartet kam, zum anderen, weil die junge deutsche Mannschaft es geschafft hat, frech und unbekümmert, mit sehr viel Leidenschaft und Teamgeist und sehr großer taktischer Disziplin die durchweg arrivierten Gegner zu bezwingen. Mit ihren Auftritten hat sie landauf landab für eine Welle der Begeisterung gesorgt.
Echte Siegerstimmung dürfte auch noch einmal am Dienstag in Kassel aufkommen, wenn Johannes Sellin als frischgebackener Europameister von seinen Vereinskameraden, Fans und Offiziellen in der Kultkneipe “Joe’s Garage” begrüßt wird. Dort hatten bereits am Freitag die MT-Profis gemeinsam mit zahlreichen Besuchern beim Public Viewing das deutsche Team im nervenzehrenden Halbfinale gegen Norwegen angefeuert.aDSC_2646
Nordhessen begrüßt seinen Handball-Europameister Johannes Sellin! Dienstag, 02.02.2016, in” Joe’s Garage”, Friedrich Ebert-Straße 60, 34119 Kassel Beginn: 19:00 Uhr, Warm Up mit DJ ab 18:30 Uhr. Es gibt u.a. Videoeinspieler “Top-Szenen des Europameisters”, Interwiews sowie Verlosung von Tickets und Fanartikeln
“Wir sind sehr stolz auf unsere EM-Teilnehmer, natürlich besonders auf Johannes, der direkt als Mitglied des deutschen Teams zu diesem großartigen Erfolg beigetragen hat. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, diese Leistung auch im Sinne des heimischen Handballs öffentlich zu würdigen”, freut sich MT-Vorstand Axel Geerken auf den Empfang in Kassel. Mit dabei sein wird natürlich auch das MT-Bundesligateam – darüber hinaus haben Vertreter aus den städtischen Gremien ihren Besuch angekündigt.
“Zu uns kommen traditionell viele sportbegeisterte Gäste, darunter auch stets jede Menge Handballfans. Deshalb ist es eine große Ehre für uns, mit Joe’s Garage den Rahmen für den Empfang eines echten Handball-Europameisters bieten zu dürfen”, erklärt Dirk van der Werf, der zusammen mit Carsten Bischoff seit 25 Jahren die Kultkneipe auf Kassels Partymeile Friedrich Ebert-Straße betreibt.
Ausser Johannes Sellin, der alle EM-Spiele in Polen mitbestritten hat, waren im erweiterten Kader der deutschen Nationalmannschaft, die sich auf diese EM vorbereitet hat, mit Michael Allendorf und Michael Müller zwei weitere Spieler der MT Melsungen. Zudem gewann MT-Kreisläufer Marino Maric mit seiner kroatischen Auswahl die Bronzemedaille. Der vierte Teilnehmer aus den Reihen der MT war Momir Rnic, dessen serbisches Team leiderschon nach der Vorrunde ausschied.
© Info: B.Kaiser                                        Fotos: M.Kittner



Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.