Saisonaus für Mark Soares

12. September 2012
Von

Nun haben sich die schlimmsten Befürchtungen bestätigt. „Glatter Kreuzbandriss” lautet die niederschmetternde Diagnose, die Mark Soares und die Kassel Huskies im Laufe des frühen Nachmittags erhielten. Damit ist die Saison für den pfeilschnellen kanadischen Flügelstürmer beendet, bevor sie überhaupt erst richtig beginnen konnte. Auch eine Operation des kaputten Knies ist unvermeidbar.

Die Lücke, die Soares personell reißt, soll nun kurzfristig geschlossen werden. Bis zum 15. September muss dem Landesverband Nordrhein-Westfalen die Meldeliste über die Spieler vorliegen, die am Spielbetrieb teilnehmen sollen. Uli Egen, sportlicher Leiter der Huskies, wird sich somit umgehend um eine Nachverpflichtung bemühen.

Wir wünschen Mark Soares gute Besserung und eine rasche Genesung!

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Wissenschaft Natur

Bloggeramt.de

%d Bloggern gefällt das: