Saisoneröffnungsspiel in Kassel – Löwen starten gegen Offenbach



Werbung

DSC_8612Das Saisoneröffnungsspiel der Regionalliga Südwest Saison 2015/2016 findet in Kassel statt. Das gab die Regionalliga Südwest GbR am heutigen Tag bekannt. Damit startet der KSV Hessen Kassel bereits am Freitag, den 31.07.2015 im Auestadion in die neue Spielzeit. Auch der Gegner ist ein besonderer: Der amtierende Meister aus Offenbach ist zum Hessenderby ab 19 Uhr zu Gast. „Wir freuen uns natürlich riesig“, sagt Torsten Pfennig. „Das Saisoneröffnungsspiel ist für die ganze Liga etwas Besonderes und rundet den heißen Sommer mit dem neuen KSV-Motto auch gut ab“, so der Geschäftsstellenleiter. Unter dem Begriff „KSV Hessen Kassel – Hier geht was!“ wollen die Löwen die Region wieder für sich und den Fußball in der Region begeistern.

Nach dem Highlight-Auftakt am morgigen Freitag gegen den Zweitligisten aus Paderborn, geht es dann Ende des Monats richtig rund: Am 24. Juli werden mehr als 12.000 Zuschauer gegen den Hamburger SV im Auestadion erwartet, eine Woche später folgt das angesprochene Spiel gegen Offenbach und wieder nur eine Woche darauf kommt es zum DFB-Pokalkracher gegen Hannover 96. „Wir freuen uns auf die Spiele, haben uns um viele Dinge bereits in der Vorsaison Gedanken gemacht und werden diese jetzt nach und nach umsetzen“, sagt Pfennig. Neben Veränderungen im VIP-Raum, wird es auch Veränderungen im Vorfeld der Spiele geben und der Verein wird in der Stadt wieder deutlich präsenter sein.

Der komplette Spielplan wird in der kommenden Woche festgelegt und terminiert.

© Info: KSV Foto: M.Kittner



Werbung