INJAs DOGumenta 29

Eine verwunschene Hütte versteckt in der Karlsaue. War mal als Winterquartier für Schwarzschwäne gedacht und später von Waschbären “ besetzt“.

Wie bei den Hausbesetzern bei Menschen wurden auch sie vertrieben. In diesem Fall nicht vom Spekulanten und Hausbesitzern, sondern von der dOCUMENTA 13.

Ein Archivprojekt zog ein, das sich der “ Multispezies-Koevolution “ widmet. Es geht um die Verbindung zwischen menschlichen und nichtmenschlichen Lebewesen.

Kapiert? Verbindung Mensch und Hund!  Oder so!?(The Worldly House Nr. 187)

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Kommentar

  • Nora B.

    Super!

    Durch diesen Bericht von Inja und die Fotos hab ich endlich das Schwanenhaus in der Aue gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.