Posts Tagged ‘ ADAC ’

Autobahnen Richtung Skigebiete immer voller ADAC-Stauprognose für das Wochenende 17. bis 19. Februar

0

München (ots) – Wintersportler, die am Wochenende mit dem Auto unterwegs sind, brauchen starke Nerven. Auf den Routen in die Alpen und Mittelgebirge wird es noch voller als an den vergangenen Wochenenden. Neben Urlaubern aus mehreren Nachbarländern sowie aus Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern sind auch viele Wochenendausflügler unterwegs. Abseits der Wintersportrouten fließt der Verkehr weitgehend...
Weiter »

Kraftstoffpreise gehen leicht nach oben Spanne zwischen Benzin- und Dieselpreis wird wieder größer

0

München (ots) – Die Preise für Benzin und Diesel sind im Vergleich zur vergangenen Woche leicht gestiegen. Ein Liter Super E10 verteuerte sich nach Angaben des ADAC um einen Cent auf aktuell 1,372 Euro. Der Dieselpreis kletterte binnen Wochenfrist um 0,5 Cent und liegt damit derzeit bei 1,185 Euro. Die Preisspanne zwischen den beiden...
Weiter »

Geduldsprobe für viele Wintersportler ADAC-Stauprognose für das Wochenende 10. bis 12. Februar

0

München (ots) – Wintersportler sollten sich am kommenden Wochenende auf volle Straßen und Autobahnen einstellen. Unterwegs in Richtung Skigebiete sind Urlauber aus Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Dänemark und Schweden sowie Urlauber, die nicht an Ferientermine gebunden sind. Auf den Heimweg machen sich Reisende aus Sachsen und Thüringen, da in diesen Bundesländern die Ferien enden.    ...
Weiter »

ADAC: Hochbetrieb auf den Autobahnen Richtung Berge

0

München (ots) – Wintersportler kommen auch an diesem Wochenende nur schwer voran. Bei fast jeder Fahrt zu und von den Pisten rechnet der ADAC mit Staus. In Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen beginnen einwöchige Winterferien, Berliner und Brandenburger befinden sich bereits wieder auf dem Rückweg aus den Wintersportgebieten. Dazu gesellen sich Wochenendausflügler, die nicht an...
Weiter »

Jahresvignetten 2016 nicht mehr gültig Österreich, Schweiz, Tschechien, Slowenien: Geldbußen drohen Stichtag 1. Februar 2017

0

München (ots) – Wer viel in den Nachbarländern Österreich, Schweiz, Slowenien und Tschechien unterwegs ist, sollte sich umgehend eine neue Jahresvignette besorgen. Die ADAC Touring GmbH weist darauf hin, dass die 2016er-Vignetten nur noch bis 31. Januar 2017 gültig sind. Ab 1. Februar werden einzig die neuen 2017er-Versionen anerkannt. Wer keine gültige Vignette vorweisen...
Weiter »

ADAC: Lebhafter Verkehr auf den Wintersportrouten

0

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 20. bis 22. Januar Immer mehr Skibegeisterte machen sich auf den Weg Richtung Alpen und in die Wintersportorte der deutschen Mittelgebirge. Deshalb müssen Autofahrer auf der Hin- und Heimreise aus den Skigebieten mit lebhaftem Verkehr rechnen. Abseits der Wintersportrouten rollt der Verkehr nahezu ungestört.       Die Staustrecken: •...
Weiter »

Jeden Tag mehr als 1.900 Staus

0

ADAC zählte im vergangenen Jahr 694.000 Staus auf Deutschlands Autobahnen Anstieg gegenüber 2015 um 20 Prozent München (ots) – Die Stausituation auf den deutschen Autobahnen hat sich im vergangenen Jahr deutlich verschärft. Der ADAC zählte 2016 rund 694.000 Staus, durchschnittlich 1.901 pro Tag. Im Jahr zuvor waren es 568.000 Staus. Einen kräftigen Anstieg gab...
Weiter »

Diesel wieder günstiger

0

Der Preis für Benzin steigt dagegen weiter München (ots) – Trotz günstigerem Ölpreis und stärkerem Euro müssen Autofahrer für Benzin mehr bezahlen als in der Vorwoche: Ein Liter Super E10 kostet laut aktueller ADAC-Auswertung durchschnittlich 1,369 Euro, das ist ein Anstieg um 0,6 Cent. Diesel fiel dagegen wieder unter die 1,20-Euro-Marke und kostet im...
Weiter »

ADAC Campingführer 2017 bewertet 5.500 Plätze 37 Länder in ganz Europa

0

Das Standardwerk in der 67. Auflage München (ots) – Campingfreunden hilft der ADAC Campingführer 2017 verlässlich bei der Wahl des passenden Urlaubsziels: Rund 5.500 Plätze in 37 Ländern beschreibt das Standardwerk der ADAC Verlag GmbH & Co. KG detailliert und mit bis zu 300 Einzelinformationen in Text und Piktogrammen für jeden Platz. Es ist...
Weiter »

C Räum- und Streufahrzeuge nicht überholen

0

ADAC-Tipps zum richtigen Umgang mit dem Winterdienst München (ots) – Wer bei Eis und Schnee die meist langsamen Räum- und Streufahrzeuge überholt, riskiert einen Verkehrsunfall. Der ADAC rät dringend von solchen Manövern ab – denn vor Räum- und Streufahrzeugen ist die Fahrbahn häufig gefährlich glatt. Ein Winterdienstfahrzeug im Einsatz zu überholen, bringt meist keinen...
Weiter »



Wissenschaft Natur