68. Bad Hersfelder Festspiele: Glanzvolle Eröffnung mit der Premiere von PEER GYNT in der Regie von Robert Schuster.

Jörn Hinkel, der neue Intendant der Bad Hersfelder Festspiele, hätte es sich auch einfach machen können. Ein gängiges Musikal als Einstand zu seiner „Amtszeit“ und der Erfolg wäre garantiert. So wagte er sich aber mit Regisseur Robert Schuster an eine „ schwere Kost“. Peer Gynt ! Keine leichte Unterhaltung, sondern ein anspruchsvolles Stück, das die Bereitschaft zum Mitdenken und Interpretieren

» Weiterlesen

Fake News bei den Bad Hersfelder Festspielen

HEXENJAGD nach Arthur Miller von Dieter Wedel zum letzten Mal in der Stiftsruine. Zum ersten Mal die Schwestern Otlile und Motsi Mabuse im Wechsel in einem Schauspiel. Am Ende der spannenden Aufführung , die mit der Hinrichtung unschuldiger Menschen endete, dauerte es eine kurze Weile bis die Premierengäste die vorherrschende Beklemmung ablegten, um dann um so heftiger zu applaudieren. Standing

» Weiterlesen

Probenbeginn in Bad Hersfeld

Bekannte Film- Fernseh- und Theaterschauspieler folgen Dieter Wedels Ruf zu den Festspielen. – Dieter Wedel und HEXENJAGD-Ensemble eröffnen die Probenzeit der 66. Bad Hersfelder Festspiele. Erste Probe mit Elisabeth Lanz, Christian Nickel, Horst Janson, Motsi Mabuse, André Hennicke, André Eisermann, Hans Diel und vielen anderen Der Countdown läuft! Die Probensaison für die Bad Hersfelder Festspiele 2016 unter der Intendanz von

» Weiterlesen