Fußpilz aus der Waschmaschine

So schützen Sie sich zu Hause vor einer Ansteckung Baierbrunn (ots) – Eine Ansteckung mit Fußpilz droht nicht nur im Schwimmbad oder in einer Gemeinschaftsdusche, sondern ist auch zu Hause möglich – etwa über die gemeinsame Wäsche. Das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ empfiehlt daher, Socken und Handtücher eines Pilzträgers separat bei mindestens 60 Grad zu waschen, den Badezimmerteppich vorsorglich wegzuräumen und

» Weiterlesen