Aphrodisiaka: Welche Pflanzen beflügeln die Liebe?

Ob Brennnessel, Sellerie oder Petersilie – einer ganzen Reihe heimischer Pflanzen wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Wissenschaftlich nachweisen lassen sich vor allem milde Effekte aber nur schwer, wie Sabine Glasl-Tazreiter, Expertin für pflanzliche Arzneimittel an der Universität Wien, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ erklärt. „Der Placebo-Effekt ist im erotischen Bereich besonders stark“, so die Expertin. Allein der Glaube an die Macht

» Weiterlesen

Pollenallergiker: Vorsicht bei Naturkosmetik

Baierbrunn (ots) – Vor dem Kauf von Naturkosmetik sollten sich Menschen mit einer Pollenallergie die Inhaltsstoffe genau anschauen oder sich in der Apotheke beraten lassen. „Leidet jemand unter Heuschnupfen, muss ich ausschließen, dass die Pflanzen, auf die er reagiert, enthalten sind“, sagt Anke Schulze, pharmazeutisch-technische Assistentin und Kosmetikerin einer Apotheke im thüringischen Saalfeld, im Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Manche wissen

» Weiterlesen

Elektrische Gesichtsbürste nur in Maßen einsetzen

Baierbrunn (ots) – Elektrisch angetriebene Bürsten zur Hautreinigung sollen Umweltschmutz, Bakterien und Keime sowie Make-up gründlich entfernen – und nebenbei das Gesicht rosig und frisch aussehen lassen. Was ist dran am Pflege-Trend aus den USA? „Elektrische Gesichtsbürsten stimulieren die Hautfunktionen“, sagt dazu Dermatologe Dr. Werner Voss aus Münster im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ und betont: „Das ist positiv, wenn es in

» Weiterlesen

Narben regelmäßig massieren und vor Sonne schützen

Nach einer Verletzung oder Operation können Patienten viel dazu beitragen, dass die Narben unauffällig bleiben und keine Beschwerden wie Juckreiz, Spannungsgefühl und Schmerzen verursachen. „Sobald die Wunde nach etwa zwei Wochen verschlossen ist, sollte man das Narbengewebe regelmäßig vorsichtig massieren“, rät Apotheker Christian Redmann aus Ebermannstadt im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Unterstützend wirken spezielle Narbencremes, die das Gewebe mit Feuchtigkeit versorgen

» Weiterlesen

Ohren reinigen sich von selbst

Baierbrunn (ots) – Zum Schutz vor Verletzungen im Gehörgang warnen Ärzte Patienten davor, mit Wattestäbchen oder anderen Dingen in den Ohren herumzustochern. Eine solche Reinigung ist nicht nötig, aber riskant. „Das Ohr reinigt sich von selbst, man kann allenfalls mit dem Duschkopf vorsichtig etwas Wasser in den Gehörgang spülen“, betont Professor Stephan Lang, Hals-Nasen-Ohren-Chefarzt am Universitätsklinikum Essen, im Gesundheitsmagazin „Apotheken

» Weiterlesen

Auch Stress begünstigt Herpes

Baierbrunn (ots) – Die optimale Therapie gegen Herpes sollte nicht nur die Viren bekämpfen, sondern auch Stress abbauen. Denn nicht nur Infekte oder UV-Strahlung bringen die Lippenbläschen zum Erblühen, sondern auch negative Gefühle wie Angst, Ekel und psychischer Stress. „Dann werden vermehrt Stresshormone ausgeschüttet, welche die zelluläre Immunabwehr unterdrücken“, erklärt Angelika Buske-Kirschbaum, Professorin für Biopsychologie an der Technischen Universität Dresden,

» Weiterlesen

Wickel gegen Halsschmerzen: warm oder kalt?

Baierbrunn (ots) – Wickel sind ein beliebtes Hausmittel bei Halsschmerzen. Ob kalte oder warme Halswickel besser helfen, ist kaum erforscht, wie Dr. Gesine Weckmann wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeinmedizin der Universität Greifswald, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ erklärt. „Maßgeblich ist, was man als wohltuend empfindet.“ Für Wärme sorgen beispielsweise Kartoffelwickel: Kartoffeln kochen, auf einem Küchentuch verteilen, etwas abkühlen lassen, zerdrücken.

» Weiterlesen

Make-up-Tipps für Brillenträger

Baierbrunn (ots) – Brillenträgerinnen sollten beim Augen-Make-up auf eine gute Basis achten, damit die Augen gut zur Geltung kommen und das Gestell nicht unschöne Schatten wirft. Mit einem Concealer (Abdeckstift) lassen sich Hautirritationen und Augenringe kaschieren. „Er bietet darüber hinaus eine gute Lidschattenbasis, damit sich Farbpigmente nicht in den Lidfältchen sammeln und krümeln“, sagt Karin Wißler, Kosmetikerin in einer Apotheke

» Weiterlesen
1 2 3 6