Earth Hour 2018 endet mit Rekordbeteiligung

7.000 Städte in 181 Ländern In Deutschland 398 Städte dabei Berlin (ots) – Rund um den Erdball gingen am Samstag um 20:30 Uhr Ortszeit für eine Stunde die Lichter aus. Zur zwölften WWF Earth Hour erlosch in über 7.000 Städten in 181 Ländern für 60 Minuten die Beleuchtung bekannter Bauwerke, darunter die Akropolis in Athen, der Petersdom im Vatikan, der

» Weiterlesen

NABU und LBV: Waldkauz ist Vogel des Jahres 2017

Höhlen für den lautlosen Jäger der Nacht gesucht Berlin/Hilpoltstein – Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und sein bayerischer Partner, der Landesbund für Vogelschutz (LBV), haben den Waldkauz (Strix aluco) zum „Vogel des Jahres 2017“ gewählt. Auf den Stieglitz, Vogel des Jahres 2016, folgt damit ein Eulenvogel. „Stellvertretend für alle Eulenarten haben wir für 2017 den Waldkauz zum Jahresvogel gewählt. Mit ihm

» Weiterlesen

Mehr Naturschutz im Wald

NABU-Landesvertreterversammlung fordert rechtliche Sicherung Wetzlar – In einer einstimmig verabschiedeten Resolution fordert die Landesvertreter-Versammlung des NABU Hessen die Landesregierung dazu auf, mehr für den Schutz naturnaher Wälder zu tun. Die über einhundert Delegierten, die am Sonntag in Wetzlar tagten, setzen sich dafür ein, die nutzungsfreien Waldgebiete im Staatswald dauerhaft zu sichern. „Es kann nicht sein, dass das Umweltministerium Wälder aus

» Weiterlesen

Mehr als jeder zweite Honig aus deutschen Supermärkten mit Pestiziden belastet

Berlin (ots) – In 13 von 22 getesteten Honigen aus deutschen Supermärkten hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Pestizid-Rückstände nachgewiesen. Die Proben waren zumeist mit dem Neonikotinoid Thiacloprid belastet. Dieses hochwirksame Nervengift kann beim Menschen Krebs erregen und schädlich für die Fortpflanzung sein. Für Bienen und andere nützliche Insekten ist es tödlich, schwächt ihr Immunsystem oder beeinträchtigt

» Weiterlesen

Preis des Landes Hessen für Kasseler Blühflächenkonzept

Kassel blüht auf – nicht nur im übertragen Sinne, sondern auch ganz praktisch: Seit Jahren sorgen die vom städtischen Umwelt- und Gartenamt angelegten Blühflächen in Kassel für eine bunte Blütenpracht. Das Konzept findet bundesweit Nachahmer und wurde jetzt vom Land Hessen ausgezeichnet. Auszeichnung für das Blühflächenkonzept der Stadt Kassel: Der Kasseler Beitrag hat einen von sieben Preisen bei dem Landes-Wettbewerb

» Weiterlesen