Neue Beuys-Bäume in der Joseph-Beuys-Straße

Entlang der grundsanierten Joseph-Beuys-Straße nördlich des Hauptbahnhofs stehen seit dieser Woche sechs neue Beuys-Bäume: vier Stiel- und zwei Säuleneichen mit begleitenden Basaltsteinen. Die letzte Eiche pflanzten Kulturdezernentin Susanne Völker, Stadtbaurat Christof Nolda und der Vorstandsvorsitzende der Stiftung 7000 Eichen, Volker Schäfer, gemeinsam. „Die Soziale Plastik von Joseph Beuys, sein documenta 7-Kunstwerk „7000 Eichen – Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung“ wirkt auch 35

» Weiterlesen

Rasengleis und 200 neue Bäume werten die Wilhelmshöher Allee auf

Von der einst prachtvollen Wilhelmshöher Allee, die Landgraf Friedrich II. 1767/68 hat anlegen lassen, ist heute kaum noch etwas zu sehen. Das soll sich ändern: Die Stadt Kassel wertet die Wilhelmshöher Allee gestalterisch als verbindendes grünes Band zwischen Bergpark und Innenstadt wieder auf. Die Arbeiten haben jetzt begonnen. Die Wilhelmshöher Allee als verbindendes Band zwischen dem UNESCO-Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe und

» Weiterlesen

NABU: Wälder brauchen mehr Schutz Zum Internationalen Tag des Waldes, 21.3.

Berlin (ots) – Anlässlich des Internationalen Tags des Waldes (21.3.) fordert der NABU mehr Schutz für Wälder, weltweit und in Deutschland. Vor allem die Umwandlung von Wäldern zu landwirtschaftlichen Flächen und Siedlungen führen weltweit zu einem Verlust von 13 bis15 Millionen Hektar jährlich. Dazu trägt in besonderem Maße der Konsum von Fleischprodukten bei, denn jedes Jahr werden weitere Weideflächen benötigt

» Weiterlesen

Bäume am neuen Stadtplatz Annastraße gepflanzt

Zügiger als geplant gingen die Bauarbeiten am neuen Stadtplatz Annastraße voran: So konnten bereits die vier Blauglockenbäume in der Mitte der südlichen Platzhälfte gepflanzt werden. Die Baustelle wird nun winterfest gemacht und entsprechend abgesperrt – kann jedoch von Fußgängern passiert werden. Fortgesetzt werden die Arbeiten voraussichtlich ab dem 16. Januar. Fertiggestellt werden soll der Stadtplatz im Frühjahr 2017. Nachdem die

» Weiterlesen

Stadt Kassel erhält Deutschen Verkehrsplanungspreis für Friedrich-Ebert-Straße

Die Modernisierung und Umgestaltung der Friedrich-Ebert-Straße in Kassel wurde am Donnerstagabend mit dem Deutschen Verkehrsplanungspreis ausgezeichnet. Die Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landschaftsplanung würdigt damit den neuen Boulevard in der Kasseler Innenstadt als „beispielhafte Verkehrslösung zur Stärkung und Förderung einer nachhaltigen Mobilität auf Hauptverkehrsstraßen. „Wer den Straßenraum intelligent für die unterschiedlichen Verkehrsarten aufteilt, gewinnt Stadtraum zurück“, erklärt Kassels Stadtbaurat Christof

» Weiterlesen

Von fliegenden Bäumen

Können Bäume wirklich fliegen? Diese und andere Fragen der Samenausbreitung von Pflanzen erforscht Dr. Sabine Budde mit den teilnehmenden Familien. Neben lustigen Spielen gehört auch das Experimentieren mit selbstgebauten Flugobjekten dazu. Die Rundtour am Leuchtberg bei Eschwege ist geeignet für Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Die 3-stündige Veranstaltung am Sonntag, 18. September von 14-17 Uhr kostet 5 Euro pro

» Weiterlesen

Gewitter beim Sommerfest: Schutz in festen Gebäuden oder Autos suchen

TÜV Rheinland: Beim Sommerfest auch an Schutz vor Gewitter denken Feste Gebäude oder Autos als sicheren Unterschlupf nutzen Köln (ots) – Die Statistiken des Deutschen Wetterdienstes sind eindeutig: Im Sommer von Juni bis September ist in Deutschland Gewittersaison. Wer in dieser Zeit ein Sommerfest plant, ist gewarnt: Unwetter und Feiern im Freien – das verträgt sich nicht. Starkregen, Hagel und

» Weiterlesen

Gewitter-Stürme beschädigten in Kassel 100 Bäume

Erhebliche Schäden haben die Gewitter-Stürme der vergangenen Tage an den städtischen Bäumen in Kassel angerichtet. Nach einer ersten Schätzung des städtischen Umwelt- und Gartenamtes sind etwa 100 Altbäume betroffen. Bei den meisten hat der Wind armstarke oder gar dickere Äste aus der Krone gebrochen. Vier große Bäume wurden so stark beschädigt, dass sie gefällt werden mussten. Ein Schadensschwerpunkt ist die

» Weiterlesen

Medizin der Bäume

Erkunden Sie mit Heilpraktikerin Elke Kusum Hanstein die Medizin der Bäume und lernen Sie ihre Erscheinung, ihre Kraft und ihre naturheilkundliche Verwendung kennen. In den Bäumen liegen Heilkräfte verborgen. Die Blätter, die Rinden, Säfte und Holz werden seit alters her als Medizin genutzt. Bäume galten in früheren Zeiten als heilig und als weise Lehrmeister. Jede Baumart hat ihre eigenen charakteristischen

» Weiterlesen

Der Biber kehrt zurück nach Kassel

Der Biber kehrt zurück nach Kassel. Heute konnten wir uns im Naturschutzgebiet am Stadtrand von Kassel selbst von seiner Gegenwart überzeugen. Zahlreiche frische Fraßspuren an Baumstämmen und Zweigen zeugen von seiner Anwesenheit. Mit seinen scharfen Zähnen fällt er Äste und Bäume, die er für den Bau seines Biberdammes benötigt. Den Fraßspuren nach zu urteilen, könnte er sich schon einige Zeit

» Weiterlesen