Waldbrandgefahr: Wer raucht, bezahlt R+V-Infocenter: Hohe Bußgelder möglich

Wiesbaden (ots) – Staubtrocken: In den heißen Sommermonaten steigt die Waldbrandgefahr – ein absolutes Rauchverbot soll Pflanzen und Tiere schützen. Wer sich trotzdem im Wald oder am Waldrand eine Zigarette anzündet, muss mit hohen Bußgeldern rechnen, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Rauchverbot in Wäldern Rund tausend Mal brennt es in deutschen Wäldern pro Jahr. Oft verursachen Menschen diese Feuer

» Weiterlesen

V-Casting: filmpool sucht Talente in Kassel!

Fernsehproduktionsfirma sucht Jung und Alt für verschiedene Formate Mütter mit ihren kleinen Töchtern, rüstige Rentner oder eine Gruppe Erstsemester – bei den TV-Castings der filmpool entertainment GmbH ist immer was los! Frei nach dem Motto „Zeig‘ uns Dein Talent“ präsentieren sich Menschen aus allen Altersklassen und sozialen Schichten vor der Kamera, um sich für eine große oder kleine Fernsehrolle zu

» Weiterlesen

NABU und LBV: Live im Wohnzimmer bei Familie Waldkauz

Berlin/Hilpoltstein (ots) – Nach dem Schlüpfen wiegen sie 28 Gramm und sehen aus wie kleine Federkugeln: Die Brut und Aufzucht von jungen Waldkäuzen – „Vogel des Jahres 2017“ – können ab sofort unter www.NABU.de/webcam mit verfolgt werden. Möglich ist dies über zwei Webcams des NABU und seines bayerischen Partners, Landesbund für Vogelschutz (LBV). Eine Webcam steht in Berlin, die andere

» Weiterlesen

Kasseler Märchenweihnachtsmarkt: Friedlicher Verlauf und neuer Besucherrekord

Nach insgesamt 37 Tagen Laufzeit ist der Kasseler Märchenweihnachtsmarkt am Freitag vergangener Woche zu Ende gegangen – zur Erleichterung aller Beteiligten ohne irgendwelche Zwischenfälle. Dabei konnte Veranstalter Kassel Marketing sogar einen neuen Besucherrekord verzeichnen: Rund 2.250.000 Menschen genossen die besondere Atmosphäre des Märchenweihnachtsmarkts, der sich in diesem Jahr noch glanzvoller präsentierte als sonst. So fiel beispielsweise die festliche Illumination der

» Weiterlesen

Kasseler Märchenweihnachtsmarkt: Schweigeminute und verstärkte Sicherheitsmaßnahmen

Nach dem terroristischen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin gestern Abend werden die Sicherheitsmaßnahmen auf dem Kasseler Märchenweihnachtsmarkt weiter erhöht. Das beschlossen Kassel Marketing GmbH als Veranstalter sowie Vertreter von Polizei, Feuerwehr und Ordnungsamt nach einer Abstimmung und gemeinsamen Begehung des Marktes heute Mittag. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt wird der Kasseler Märchenweihnachtsmarkt durch ein umfangreiches Sicherheitskonzept geschützt. So wurden in

» Weiterlesen

Kasseler Modeexperte Jens Kohlen veranstaltete „let me see you stripped“ im Kulturbahnhof!

Der Kasseler Modeexperte Jens Kohlen, der zuletzt hippe Klamotten in seiner „Chottonchurch“ in der Jordanstraße in Kassel verkaufte, konzentriert sich nach der Geschäftsausgabe nun ganz auf seine andere Leidenschaft, die Fotografie. Kohlens Fotokunstwerke zeichnet insbesondere die subtile Erotik aus. Frauen sind in seiner Art der Fotografie nicht nackte Lustobjekte, sondern sie werden von ihm gekonnt kunstvoll in Szene gesetzt. Er

» Weiterlesen

Lohnanspruch ab erstem Arbeitstag auch bei Beschäftigungsverbot

Berlin (DAV). Ein Lohnanspruch besteht ab dem ersten Arbeitstag. Dies gilt auch, wenn vom ersten Arbeitstag an ein Beschäftigungsverbot wegen einer Schwangerschaft besteht. Auch dann hat die Frau Anspruch auf den Lohn, entschied das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg am 30. September 2016 (AZ: 9 Sa 917/16), wie die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt.   Im November 2015 hatten die Frau

» Weiterlesen

Verlosung von 2 Zugangscodes für „Let me see you stripped“. Exclusives Event am 25. November in Kassel!

Ein bekannter Kasseler Szenekenner, nennen wir ihn mal Herr K. veranstaltet ein exklusives Event am 25. November 2016 im Südflügel des Kasseler Kulturbahnhofs. Er wird der erste sein, der in dieser einzigartigen Location ein solches Partyevent veranstaltet. Es wird ein bisher noch nie da gewesenes Event mit einer Mischung aus Kunst, Musik und außergewöhnlichen Acts. Für das Wohl der Gäste

» Weiterlesen

Partnerschaftsverein aus Berlin zu Besuch

Der Partnerschaftsverein Berlin-Mitte (ehemals Tiergarten und Wedding) war zwei Tage in Kassel zu Besuch. Statt Gastgeschenken, wie in der Vergangenheit üblich, wollte der Partnerschaftsverein eine soziale Einrichtung Kassels kennenlernen und dort Geld spenden. Daher begrüßte Leiterin Christa Joedt die Besuchsgruppe im Hospiz in der Konrad-Adenauer-Straße und stellte die wichtige Arbeit der Einrichtung vor, was eine engagierte Diskussion nach sich zog.

» Weiterlesen
1 2