Weitere Februar-Termine von „Kulturhauptstadt on the Road“ in Süsterfeld-Helleböhn und in Bettenhausen

Unentwegt unterwegs ist „Kulturhauptstadt on the Road“ in diesem Februar. Am Freitag, 23. Februar, 19 Uhr, kommt sie zu einem Zwischenstopp ins Olof-Palme- Haus, Eugen-Richter-Straße 111, in Süsterfeld-Helleböhn. Kurz darauf folgt dann am Dienstag, 27. Februar, 19 Uhr, ein Besuch im Stadtteilzentrum Agathof, Agathofstraße 48, in Bettenhausen. Zuvor war das Reiseunternehmen in Sachen Kulturhauptstadt in diesem Monat bereits in der

» Weiterlesen

Kassel feiert 1105. Stadtgeburtstag in Bettenhausen

Der Stadtteil Bettenhausen richtet in diesem Jahr den Kasseler Stadtgeburtstag aus und alle Interessierten sind herzlich eingeladen mitzufeiern. Unter dem Motto „Bettenhausen hat viele Gesichter“ feiert die Stadt Kassel in Kooperation mit dem Stadtteil Bettenhausen am 18. Februar 2018 ihren 1105. Geburtstag. Spätestens seit der 1100 Jahr-Feier ist der Stadtgeburtstag fest im Veranstaltungskalender der Stadt etabliert und erinnert immer wieder

» Weiterlesen

Stadt Kassel erhält über 3,7 Millionen Euro für Investitionen in acht Stadtteilen

Stadt Kassel erhält über 3,7 Millionen Euro für Investitionen in acht Stadtteilen Für die Stadtteile Rothenditmold, Wesertor, Forstfeld und Waldau erhält die Stadt Kassel von Bund und Land insgesamt 1,5 Mio. Euro aus dem Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“. Für die Stadtteile Unterneustadt und Bettenhausen gibt es aus dem Programm „Stadtumbau“ 705.000 Euro. Außerdem werden die Renaturierung des Geilebachs in Harleshausen mit

» Weiterlesen

Bettenhausen: Bewohner überraschte Einbrecher: Polizei fahndet und nimmt 52-jährigen Tatverdächtigen fest

Kassel (ots) – Am Samstagvormittag versuchte ein Einbrecher sein Glück bei einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Leipziger Straße. Da der Mieter jedoch zu Hause war und den Täter nach dem Aufbrechen der Tür beim Betreten der Wohnung überraschte, verließ dieser fluchtartig das Haus. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung gelang Beamten des Kasseler Polizeireviers Ost nach kurzer Zeit

» Weiterlesen

Stadt Kassel bringt Flüchtlinge in früherem Schuhmarkt unter

Die Stadt Kassel nimmt am heutigen Mittwoch ihre kommunale Überlauf-Einrichtung für Flüchtlinge in Betrieb. 62 Asylbewerber, die das Land Hessen der Stadt in dieser Woche zugewiesen hat, werden zunächst in dem früheren Schuhmarkt im Stadtteil Bettenhausen untergebracht. Sobald in den bestehenden Gemeinschaftsunterkünften freie Plätze zur Verfügung stehen, sollen die Flüchtlinge dorthin umziehen. Quelle: Stadt Kassel (JH)

» Weiterlesen