Passwörter im Browser speicher

Martha L. aus Hagen: Beim Onlineshopping sehe ich im Display häufig die Frage, ob ich mein Passwort speichern möchte. Das ist zwar komfortabel, weil ich es dann nicht immer neu eingeben muss. Aber ist das auch sicher? Dieter Sprott, Experte der ERGO Direkt Versicherungen: Gängige Browser fragen bei allen Log-in-Vorgängen, ob sie die eingegebenen Zugangsdaten für die nächste Anmeldung speichern

» Weiterlesen

Sicherheitsupdate für den Google Chrome Browser

TECHNISCHE WARNUNG TW-T17/0026 Titel: Sicherheitsupdate für den Google Chrome Browser Datum: 10.03.2017 Risiko: hoch ZUSAMMENFASSUNG Google veröffentlicht die Version 57.0.2987.98 des Chrome Browsers für Linux, Windows sowie Mac OS X und macOS Sierra und schließt damit mehrere, teilweise vom Hersteller als schwerwiegend eingestufte Sicherheitslücken.       BETROFFENE SYSTEME – Chromium vor 57.0.2987.98 – Google Chrome vor 57.0.2987.98 – Apple

» Weiterlesen

Chef darf Browserverlauf von Dienstrechnern prüfen

Berlin (DAV). Der Arbeitgeber darf den Browserverlauf des Dienstrechners eines Mitarbeiters auch ohne dessen Zustimmung überprüfen. Voraussetzung ist allerdings, dass dies geschieht, um einen Missbrauch festzustellen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom 14. Januar 2016 (AZ: 5 Sa 657/15), wie die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt.   Die private Nutzung des Dienstrechners war dem

» Weiterlesen