Huskies verlieren Spiel 5 in Frankfurt

Kassel, 23. März 2018. Wer holt sich den Matchball? Diese Frage sollte das fünfte Aufeinandertreffen des Playoff-Viertelfinales zwischen den Löwen Frankfurt und den Kassel Huskies beantworten. Huskies-Chefcoach Rico Rossi nahm dazu Veränderungen in seinem Team vor. Mirko Pantkowski startete für Markus Keller im Tor, Sam Povorozniouk rückte wieder für Evan McGrath in die Mannschaft, dazu wurde Kevin Maginot zurück in

» Weiterlesen

Huskies verlieren 2:5 und müssen Serienausgleich hinnehmen

Kassel, 20. März 2018. Zum vierten Aufeinandertreffen der Playoff-Viertelfinale zwischen Huskies und Löwen nahmen beide Trainer Änderungen im Sturm vor. Huskies-Chefcoach Rico Rossi brachte Evan McGrath für Sam Povorozniouk, Löwen-Interimstrainer Franz Fritzmeier verzichtete auf seinen Kapitän Pat Jarrett und ließ dafür Wade MacLeod ran. Wie schon am Sonntag zu Spiel 3 präsentierten sich die Löwen defensiv stabil. Den Huskies gelang

» Weiterlesen

1:2 – Huskies verlieren Spiel 3 in Frankfurt

Kassel, 18. März 2018. Zum dritten Spiel der Playoff-Viertelfinalserie gegen die Löwen Frankfurt erhielten die Kassel Huskies personelle Verstärkung. Von den Hannover Indians stießen Förderlizenzspieler Florian Kraus und Mark Ledlin zum Kader. Ansonsten traten die Schlittenhunde gegenüber den beiden Auftaktsiegen unverändert an. In der vierten Spielminute wurden die Huskies direkt auf dem falschen Fuß erwischt. Eric Stephan spielte Dani Bindels

» Weiterlesen

7:4 –Huskies entscheiden Torfestival für sich

Kassel, 17. März 2018. Nach dem Playoff-Auftaktsieg vom vergangenen Dienstag wollten die Kassel Huskies gestern vor eigener Kulisse nachlegen und sich die 2:0-Serienführung sichern. Sowohl Huskies als auch Löwen traten gegenüber dem ersten Spiel unverändert an. Und genauso wie am Dienstag in Frankfurt sahen 5.917 anwesende Fans direkt von Beginn an ein an Torchancen reiches Spiel. Den Torreigen eröffneten die

» Weiterlesen

6:4 – Huskies siegen zum Playoff-Auftakt in Frankfurt

Kassel, 14.März 2018. Die Wartezeit war eigentlich viel zu lang. Zum ersten Playoff-Viertelfinale reisten die Kassel Huskies am gestrigen Dienstag zu den Löwen Frankfurt. Mit Markus Keller im Tor und den wieder genesenen Mike Little und Thomas Merl ging es in die Partie. Neben den Langzeitverletzten Michael Christ und Manuel Klinge fehlte zudem Evan McGrath als überzähliger Ausländer. Jedoch konnten

» Weiterlesen

Ohne Punkte in Bad Tölz – Huskies unterliegen dem Aufsteiger mit 2:3

Kassel, 26. Februar 2018. Zwei Tage nach dem Erfolg im Hessenderby haben die Kassel Huskies gegen die Tölzer Löwen eine Niederlage hinnehmen müssen. Die Nordhessen unterlagen dem Aufsteiger in der weeArena vor 1.452 Zuschauern mit 2:3 (0:0, 1:2, 1:1). Nach torlosen und grauen 20 Minuten überraschte der Gastgeber die Huskies im Mittelabschnitt mit einem echten Blitzstart: Zunächst brachte Ex-Husky Philipp

» Weiterlesen

Huskies bleiben in Freiburg punkt- und torlos

Kassel, 16. Februar 2018. Am 47. DEL2-Spieltag reisten die Kassel Huskies zu den Wölfen Freiburg und wollten Revanche für die 1:5-Niederlage nehmen, die die Breisgauer den Schlittenhunden vor wenigen Wochen beibrachten. Für Adriano Carciola rückte Thomas Merl in die Sturmreihe zu Phil Hungerecker und Toni Ritter, Mirko Pantkowski hütete das Tor. Bereits nach zwei Minuten hätten die Huskies in Front

» Weiterlesen

Huskies verlieren gegen Heilbronner Falken

Mit einem Sechs-Punkte-Wochenende im Rücken starteten die Kassel Huskies ins Heimspiel gegen die Heilbronner Falken. Während die Schlittenhunde unverändert antraten, fehlten den Gästen verletzungs- und krankheitsbedingt vier Stürmer. Ohne Anlaufzeit begann das Spiel sehenswert. Nach nur wenigen Sekunden verpasste FalkenVerteidiger Heywood noch den Führungstreffer, nachdem Keller im letzten Moment das kurze Eck schloss. Quasi im direkten Gegenzug schlugen aber die

» Weiterlesen

5:2 – Huskies siegen auch im Derby gegen Bad Nauheim

Mit einem Sechs-Punkte-Wochenende haben sich die Kassel Huskies eindrucksvoll zurückgemeldet. Nach dem 3:1-Erfolg in Kaufbeuren siegte das Team von Rico Rossi gegen den EC Bad Nauheim vor 3652 Zuschauern völlig verdient mit 5:2 (1:0, 2:0, 2:2). Mit Vollgas starteten beide Mannschaften in die Partie. Evan McGrath und Braden Pimm scheiterten bereits nach 30 Sekunden an Felix Bick. Auf der Gegenseite

» Weiterlesen

Huskies verlieren nach Verlängerung gegen Bayreuth

Während die Hallen in der DEL zur Olympiapause am heutigen Sonntag das erste Mal verwaist blieben, empfingen die Kassel Huskies zum insgesamt vierten Aufeinandertreffen der laufenden Saison die Bayreuth Tigers. Die von Sergej Waßmiller trainierten Oberfranken, die seit geraumer Zeit auf dem letzten Tabellenplatz rangieren, zeigten zuletzt einen deutlichen Aufwärtstrend und gewannen fünf der letzten sieben Duelle. Gleich zu Beginn

» Weiterlesen
1 2 3 5