2. Keltenfest am Hohen Dörnberg – ein Wochenende keltische Welt zum Erleben

Den Besuchern wurde wieder eine interessante Mischung aus authentischer Keltenerfahrung und modernen Angeboten geboten In diesem Jahr wurde das Keltenfest am Dörnberg gemeinsam vom Zweckverband Naturpark Habichtswald und vom Landkreis Kassel ausgerichtet, unterstützt von der Kasseler Sparkasse. Beim zweiten Keltenfest am Dörnberg lebten wieder sogenannte Reenactment-Gruppen – Gruppen, die auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse das Leben und den Alltag vergangener

» Weiterlesen

Nordhessen sollte einen Anspruch auf Infrastruktur haben!

Um 1710 hatte der weitsichtige und merkantil orientierte Landgraf Karl eine Vision: Der Landgraf-Carl-Kanal sollte als Bindeglied einer internationalen Schifffahrtsstraße zwischen Nordsee und Mittelmeer das Staatsgebiet von Hessen-Cassel durchqueren. Die ersten Kanalkilometer wurden sogar schiffbar gebaut. Noch heute zu sehen übrigens. Mit dem Tode Carls endete das Investment. Der Anschluß an Main und Rhein wäre sicherlich ein großer Schachzug gewesen,

» Weiterlesen

Vorbereitungen für das Keltenfest am Dörnberg Naturpark gehen in die heiße Phase

Zierenberg/Kreis Kassel. Die Vorbereitungen für das Keltenfest am 3. und 4. September am Hohen Dörnberg bei Zierenberg gehen in die heiße Phase. „Das Programm steht – wir werden für die Besucher eine interessante Mischung aus authentischer Keltenerfahrung und modernen Angeboten bieten“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn. Landrat Uwe Schmidt wird das Keltenfest, das von der Kasseler Sparkasse finanziell unterstützt wird, am

» Weiterlesen

Naturpark und Landkreis planen Keltenfest am Hohen Dörnberg

Zierenberg/Kreis Kassel. Eine Premiere planen der Zweckverband Naturpark Habichtswald und der Landkreis Kassel rund um das Naturparkzentrum am Hohen Dörnberg: „Wir wollen am 3. und 4. September die Lebensweise der Kelten und in der Eisenzeit präsentieren“, informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn. Dabei soll den Besuchern ein möglichst authentisches Bild vermittelt werden. „Wir haben sogenannte Reenactment-Gruppen – also Gruppen, die auf der

» Weiterlesen

Der Dörnberg gibt seine Geheimnisse preis

VHS-Wanderung am 7. Juni: Vor 4.000 Jahren auf der Immelburg Zirenberg|Dörnberg. War die Immelburg auf dem Dörnberg – zwischen Helfenstein und Hoher Dörnberg gelegen – ein Steinzeitdorf, eine Keltenburg und ein Kultplatz? 2008 fanden Archäologen der Universität Mainz Reste eines steinzeitlichen Dorfes und einer elf Hektar großen keltenzeitlichen Befestigung. Der östliche Felsenhang lag bisher unzugänglich unter dichtem Wald. Jetzt gibt

» Weiterlesen

Wandern mit der KVG: Auf zur Orchideenblüte auf dem Dörnberg

Am 31. Mai Start am Bahnhof Wilhelmshöhe Kassel, 18. Mai 2015. Zu einer etwa zwölf Kilometer langen Wanderung von Dörnberg über den Alpenpfad zum Naturschutzzentrum laden der Hessisch-Waldeckische Gebirgsverein und die KVG für Sonntag, 31. Mai, ein. Treffpunkt für alle Wanderfreunde ist um 8.35 Uhr am Bahnhof Wilhelmshöhe. Von dort fährt die Buslinie 110 um 8.45 Uhr nach Dörnberg. Nach

» Weiterlesen

KeltenWelt vom Glauberg zu Gast am Hohen Dörnberg

Region Kassel. Im Rahmen des Begleitprogramms der „tonale 2011 – Klangkunst am Rande der keltischen Welt“ stellt die ehemalige Leiterin des Museums KeltenWelt am Glauberg Katharina von Kurzynski die Museumskonzeption und die KeltenWelt am Glauberg am Donnerstag, 9. Juni 2011 um 18.00 Uhr im Naturparkzentrum Habichtswald, Auf dem Dörnberg 13 in Zierenberg vor. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Katharina

» Weiterlesen

Tonale 2011: Klangkunst am Hohen Dörnberg eröffnet

Zierenberg/Region Kassel. Die „Tonale 2011 – Klangkunst am Rande der keltischen Welt“ ist eröffnet: Landrat Uwe Schmidt als Vorsitzender des Zweckverbandes Naturpark Habichtswald gab an Christi Himmelfahrt vor den Toren des Naturparkzentrums am Hohen Dörnberg bei Zierenberg das Startsignal. Genauer gesagt gab der Wind am Dörnberg das entsprechende Signal, in dem er die Habichtswaldsaiten von Renate Hoffleit und Michael Bach

» Weiterlesen

Zweckverband Naturpark Habichtswald bringt Hohen Dörnberg zum Klingen

Zierenberg/Region Kassel. Zusammen mit der Zentrale für aktive Kunst und ihrer Leiterin Heidi Rühlmann beabsichtigt der Zweckverband Naturpark Habichtswald, den Hohen Dörnberg und das Dörnberg-Areal zum Klingen zu bringen. Im nächsten Sommer sollen fünf Klangkunstwerke im Bereich des Dörnbergs aufgestellt werden. „Wir wollen die Tonale 2011 am 2. Juni 2011 am Infozentrum Naturpark Habichtswald eröffnen“, kündigt Rühlmann an. Der Dörnberg

» Weiterlesen